93 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Schwarzes Waldbeerkonfit, etwas Orangenzesten, zart nach Hibiskus, ein Hauch von Kräutern, frische Struktur, attraktives Bukett. Saftig, straff, Karamell-Schokolade Nuancen, zart tabakig, eingebundene Tannine, lang anhaltendes Finish, gutes Potenzial.

Tasting: Burgenland Spezial 2019 – Best of Leithaberg & Neusiedlersee; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2019, am 21.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank, Barrique
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in