87 Punkte

mittleres Rubingranat, violette Reflexe, zarte Ockerränder. In der Nase feine Edelholzwürze, zart nach Lakritze und Cassis, Orangenschalen, individuelles, exotisches Bukett. Am Gaumen kraftvoll, präsente Tannine, extraktsüß, mittlere Länge, etwas rau im Abgang, zerfließender Stil mit zartem Bitterl im Finish, es fehlt noch an Balance.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Veröffentlicht am 09.12.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in