92 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feine florale Nuancen, kandierte Veilchen, schwarze Kirschen, ein Hauch von Brombeeren und Lakritze. Saftig, rotbeeriger Touch, finessenreiche Struktur, mineralisch, kirschiger Nachhall, zitroniger Rückgeschmack.

Tasting: Rotweinguide 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2017, am 23.11.2016
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
St. Laurent
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in