91 Punkte

Funkelndes, intensives Rubingranat. Frisch und duftig in der Nase nach Preiselbeeren, Granatapfel und Safran. Griffiges zupackendes Tannin, sehr präsent, dunkle Frucht, trocknet im Finale aber deutlich nach.

Tasting : Barolo-Barbaresco-Roero Tasting 2020 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.10.2020
de Funkelndes, intensives Rubingranat. Frisch und duftig in der Nase nach Preiselbeeren, Granatapfel und Safran. Griffiges zupackendes Tannin, sehr präsent, dunkle Frucht, trocknet im Finale aber deutlich nach.
Barbaresco Ovello Vigna Loreto DOCG
91

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in