91 Punkte

Funkelndes, intensives Rubingranat. Frisch und duftig in der Nase nach Preiselbeeren, Granatapfel und Safran. Griffiges zupackendes Tannin, sehr präsent, dunkle Frucht, trocknet im Finale aber deutlich nach.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero Tasting 2020; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in