93 Punkte

Glänzendes, sattes Rubin mit feinem Granatschimmer. Kompakte Nase, zeigt Noten nach Zwetschken, etwas Brombeeren, im Hintergrund nach Trüffel. Am Gaumen stoffiges und zupackendes Tannin, ein Potpourri aus reifen roten Früchten, kernig und dicht, viel Potential, braucht aber noch etwas Lagerung.

Tasting: Traumweine aus dem Piemont; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 29.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
großes Holzfass, großes Holzfass
Bezugsquellen
Guido Giovo, Mühlheim; Piemont Express Slaby, Düsseldorf; AMC, Saarbrücken; Kellerei St. Georg, Luzern
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in