92 Punkte

Sattes, strahlendes Rubin mit leicht aufhellendem Rand. Sehr duftige, einprägsame Nase, nach Zwetschken, Maulbeeren, feine Himbeernoten, einladend und tief. Saftig und satt am Gaumen, zeigt viel feinmaschiges Tannin, feine Frucht, entfaltet sich mit Nachdruck, kerniges Finale, anhaltend.

Tasting: Barolo-Barbaresco - Reife Leistung; Verkostet von: Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2016, am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
Guido Giovo, Mühlheim; Piemont Express Slaby, Düsseldorf; AMC, Saarbrücken; Kellerei St. Georg, Luzern;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in