88 Punkte

Helles Strohgelb; in der Nase verhalten, zarte Steinfrucht, unterlegt von deutlicher Holzprägung; im Geschmack dynamischer Auftakt, schlank, präsente Säure, spürbare Holzaromatik; kompakter, säurebetonter, leicht bitterer Abgang. Eigenwilliger Viognier, durch den Holzausbau gehemmt.

Tasting: Tasting Tessiner Weißwein - Forza Bianchi; Verkostet von: Martin Kilchmann
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 3/2016, am 27.04.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Viognier
Ausbau
Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in