87 Punkte

Reifer, nussiger Duft. Dezent nach Apfelschale und Quitte. Überraschend kräftiges Aroma am Gaumen. Wieder Apfel. Kompakter und geradliniger Gaumenverlauf . Pikant nach Bittermandel. Grapefruitschale im Rückgeschmack. Herzhafter Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 03/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; 25.03.2014 Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.weinkontor-freund.de
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in