89 Punkte

Rauchig-röstiges, schokoladiges Holz. Kräuterwürzige Aromen. Geschmeidiger Ansatz, ein ganz weit gefasster Körper, kräftiger und leider auch etwas hervortretender Alkohol, reifes Tannin in mittlerer bis feiner Korngröße, viel Saftigkeit in der Gaumenmitte und deutlich taktil-mineralische Komponenten. Ein wuchtiger Spätburgunder, fast schon im Stil eines Amarone.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2018; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 4/2018, am 30.05.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.affentaler.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in