90+ Punkte

Rauch und Würze in der Nase, etwas Zedernholz und Gewürznelke, Kirsche und Pflaume kommen dazu. Großzügiger und opulenter Pinot Noir, der im warmen Jahr 2018 viel mitgenommen hat: Kraft, Dichte Wucht, reife Frucht und eine große Portion reifer Gerbstoffe. Viel Wein.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
14.5%
Qualität
trocken
Ausbau
23 Monate Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in