88 Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase feine Steinobstnote, mit Blüten und Mandeln, zart nach Orangenzesten und mit viel Rieslinganmutung. Am Gaumen frisch und knackig, balanciertes, animierendes Säurespiel, leichtfüßig, bleibt dennoch gut haften, guter Speisenbegleiter.

Tasting: Spaniens beste Weine - Ein Garten voll Rebsorten; 10.03.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein

Erwähnt in