93 Punkte

Hellstes, glänzendes Strohgelb. An der Nase zunächst würzig nach frischen Salbeiblättern und Schlehen, dann satter grüner Apfel und Quitte. Baut sich am Gaumen fruchtig auf, zeigt feine Perlage, stimmig in Ansatz und Verlauf, zeigt gewissen Zug und feinen Fruchtschmelz, elegant im Trunk, bleibt lange im Abgang, sehr ausgewogen.

Tasting: Sparkling Special 2021 - Italien ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 19.11.2021

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11%
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in