88 Punkte

Dunkles, sattes Rubin; duftet in der Nase nach Lorbeer, Gewürznelken und Kirsche, fein angelegt; am Gaumen sehr klare Noten, zeigt auch da wieder viel Kirsche, elegant und ausgewogen, könnte im Finale etwas mehr Druck haben.

Tasting: Amarone und Recioto; 10.03.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein

Erwähnt in