89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Schwarze Waldbeeren, ein Hauch von Lakritze, tabakige Nuancen, mit frischen Orangenzesten unterlegt. Saftig, schwarze Kirschen, dezente Tannine, kräuterwürziger Touch, mineralischer Abgang, bereits antrinkbar.

Tasting : Rotweinguide 2021 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 23.11.2020
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Schwarze Waldbeeren, ein Hauch von Lakritze, tabakige Nuancen, mit frischen Orangenzesten unterlegt. Saftig, schwarze Kirschen, dezente Tannine, kräuterwürziger Touch, mineralischer Abgang, bereits antrinkbar.
Blaufränkisch Ried Ungerberg
89

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in