92 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, fester Kern, violette Reflexe, breiterer Wasserrand. Tabakig-kräuterwürzig unterlegte dunkle Beerenfrucht, ein Hauch von Nougat, feiner balsamischer Touch. Saftig, gute Komplexität, reife Kirschen, feine Tannine, rotbeerige Noten im Abgang, mineralisch und anhaltend, gutes weiteres Entwicklungspotenzial.

Tasting: Argentinien und Chile – Das kostbare Blut der Anden
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2012, am 12.10.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon, Malbec
Bezugsquellen
www.gute-weine.de; P. M. Mounier, Wien
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in