91 Punkte

Dichtes, dunkles Granatrot. Duftet in der Nase nach Leder, etwas Granatapfel, Kirschen und Rosen, fein. Am Gaumen schöner süßer Schmelz, entfaltet sich mit schöner Eleganz, im Finale anhaltend.

Tasting: Piemont: Großer Jahrgang?; 21.11.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Piccini, Wien; Farnetani, München; Kölner Weindepot, Köln; Assello, Berlin; La Cantina Italiana, Hamburg; Stecher & Krahn, Grafschaft-Gelsdorf
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in