89 Punkte

Sattes, funkelndes Rubinviolett; intensive, klar gezeichnete Nase, satt nach Brombeere, leicht nach Rosmarin im Hintergrund, etwas Lakritze; am Gaumen viel griffiges und sattes Tannin, entfaltet sich mit sattem Druck, viel Brombeere, Cassis, im Finale, aber deutlich vom Alkohol geprägt, anhaltend.

Tasting: Sizilien; 01.07.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Weinrot, Burghausen
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in