90 Punkte

In der Nase deutliche Holzaromatik, Sauerkirschen, Pflaumen, Zarbitterschokolade, Gewürznelken, erdige Anklänge. Am Gaumen saftig, frisch mit festem, kernigem Tannin und schön integrierter Säurestruktur, mittel im Körper, kräftig, dezent rote Frucht, mineralisch, Würze, lang im Nachhhall. Guter Begleiter zu kräftigen Speisen.

Tasting : Shortlist Deutschland 1/2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.02.2022
de In der Nase deutliche Holzaromatik, Sauerkirschen, Pflaumen, Zarbitterschokolade, Gewürznelken, erdige Anklänge. Am Gaumen saftig, frisch mit festem, kernigem Tannin und schön integrierter Säurestruktur, mittel im Körper, kräftig, dezent rote Frucht, mineralisch, Würze, lang im Nachhhall. Guter Begleiter zu kräftigen Speisen.
Viceré
90
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese, Colorino
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
2 Jahre gebrauchte Barriques
Verschluss
Kork
Bezugsquellen
www.toscabio.de

Erwähnt in