90 Punkte

Eine starke Zitrusnote lässt den Wacholder in den Hintergrund treten, lebkuchenartige Gewürze verstärken diesen Eindruck zusehends. Am Gaumen stimmig, erneut zestige Noten, später Bergkräuter und etwas Süße.

Tasting: Bar- & Spiritsguide 2017; 29.11.2016 Verkostet von: Falstaff-Verkosterteam

FACTS

Preisrange
20 - 50 Euro
Kategorien
Gin - Dry Gin
Alkoholgehalt
47%
Füllmenge
0,5L

Erwähnt in