88 Punkte

Viele ätherische Töne steigen unmittelbar in die Nase, Zitronenspalten und Kernobst sind mit einer Bittermandelnote unterlegt. Die Struktur ist cremig am Gaumen, Blütiges und Würziges sind ­evident.

Tasting: Gin Trophy 2020 ; Verkostet von: Benjamin Herzog, Erhard Ruthner, David Penker, Fryd Gerold, Roland Graf, Daniel Ulicny, Andreas Portz
Veröffentlicht am 20.11.2020

FACTS

Kategorie
Dry Gin
Alkoholgehalt
44.7%
Bezugsquellen
www.wacholderbaer.at
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in