90 Punkte

Die Kräftigkeit der Nase ist wohl dem Alkoholgehalt geschuldet. Eine leichte Süße zeichnet sich im Hintergrund ab. Am Gaumen ebenso kräftig, Rauchnoten und Fasswürze bleiben vordergründig. Etwas Wasser tut ihm gut.

Tasting: Spirits Special 2021 ; Verkostet von: Benjamin Herzog, Erhard Ruthner, Roland Graf, Othmar Kiem, David Penker, Hermann Botolen, Daniel Ulicny, Heinz Karasek, Katharina Schwaller
Veröffentlicht am 02.11.2021

FACTS

Kategorie
Whisky Schottland
Alkoholgehalt
58%
Bezugsquellen
Weisshaus GmbH

Erwähnt in