91 Punkte

Die Nase ist beerig und mit Zitrus behaftet, die zestigen Noten wirken leicht herb. Am Gaumen frisch mit Anis und erneut zestige Frische, die sich bis in den Nachklang schön fortsetzt.

Tasting: Spirits Special 2021 ; Verkostet von: Benjamin Herzog, Erhard Ruthner, Roland Graf, Othmar Kiem, David Penker, Hermann Botolen, Daniel Ulicny, Heinz Karasek, Katharina Schwaller
Veröffentlicht am 02.11.2021

FACTS

Kategorie
Dry Gin
Alkoholgehalt
45%
Bezugsquellen
Weisshaus GmbH

Erwähnt in