86 Punkte

Zirbe und viel Nadelholz sind deutlich in der Nase wahrzunehmen. Auch am Gaumen sehr kräuterig, Nadelholz, etwas Pflaumenconfit und erneut Zirbe sind spürbar. Bleibt lange im Mund.

Tasting: Bar- & Spiritsguide 2017; 29.11.2016 Verkostet von: Falstaff-Verkosterteam

FACTS

Kategorien
Likör & Kräuterbitter - Zirbenlikör
Alkoholgehalt
26%
Füllmenge
0,2L

Erwähnt in