89 Punkte

Anklänge von Eibisch, Waldboden und schön herbem Wacholder ergeben eine kräftige Nase. Am Gaumen findet sich eine breite Würze mit Anis-Touch und Fenchel. Das nicht allzu lange Finish passt dabei gut ins Bild.

Tasting : Gin Trophy 2020 ; Verkostet von : Benjamin Herzog, Erhard Ruthner, David Penker, Fryd Gerold, Roland Graf, Daniel Ulicny, Andreas Portz
Veröffentlicht am 20.11.2020
de Anklänge von Eibisch, Waldboden und schön herbem Wacholder ergeben eine kräftige Nase. Am Gaumen findet sich eine breite Würze mit Anis-Touch und Fenchel. Das nicht allzu lange Finish passt dabei gut ins Bild.
Schrödinger's Katzen Gin Distiller's Cut
89
Kategorie
London Dry Gin
Alkoholgehalt
48%
Bezugsquellen
www.heidelbergspirits.com

Erwähnt in