88 Punkte

Zu der deutlichen Wacholdernote kommen wurzelige Anklänge, eine Spur von Salbei und Waldkräuter. Zu Beginn ­leichtfüßig am Gaumen, zitrische Noten herrschen vor. Im Abgang sehr kräftig mit mentholischem Ausklang.

Tasting: Gin Trophy 2020 ; Verkostet von: Benjamin Herzog, Erhard Ruthner, David Penker, Fryd Gerold, Roland Graf, Daniel Ulicny, Andreas Portz
Veröffentlicht am 20.11.2020

FACTS

Kategorie
Dry Gin
Alkoholgehalt
42%
Bezugsquellen
www.rupp-heidehof.at
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in