88 Punkte

Zu einer kräftigen Kräuternote kommen Assoziationen zu Wurzelwerk in der Nase. Die Wacholdernote ist auch am Gaumen verhalten, das Mundgefühl gestaltet sich recht mild. Etwas Pfeffer im Abgang.

Tasting: Gin Trophy 2020 ; Verkostet von: Benjamin Herzog, Erhard Ruthner, David Penker, Fryd Gerold, Roland Graf, Daniel Ulicny, Andreas Portz
Veröffentlicht am 20.11.2020

FACTS

Kategorie
Dry Gin
Alkoholgehalt
40.5%
Bezugsquellen
www.hk-most.at
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in