91 Punkte

Die Noten von frischer Gurke, Zitronenzeste und Pfeffer sind in der Nase gut ausbalanciert. In der cremigen Textur manifestiert sich der Wacholder gemeinsam mit erneuten Pfeffernoten bis ins Finish. Feiner Nachhall.

Tasting: Gin Trophy 2020 ; Verkostet von: Benjamin Herzog, Erhard Ruthner, David Penker, Fryd Gerold, Roland Graf, Daniel Ulicny, Andreas Portz
Veröffentlicht am 20.11.2020

FACTS

Kategorie
Dry Gin
Alkoholgehalt
46%
Bezugsquellen
Belgicatessen - Andrea Ambergh

Erwähnt in