96 Punkte

Röstige Fassnoten sind in den Trester sehr schön eingearbeitet, eine klassisch-pfeffrige Nase wirkt animierend. Am Gaumen ist intensive Präsenz spürbar, die Struktur ist kräftig und dennoch fein ausbalanciert.

Tasting: Spirits Trophy 2020 ; Verkostet von: Erhard Ruthner, Hermann Botolen, Roland Graf, David Penker
Veröffentlicht am 09.07.2020

FACTS

Kategorie
Tresterbrand
Alkoholgehalt
40%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in