97 Punkte

Sehr typisch und extrem fein abgestimmt, sowohl was die Fruchtigkeit als auch was die Würze in der Nase betrifft. Am Gaumen intensiv mit weißem Pfeffer, dazu stoffige Tresternoten und ein ganz zarter Holzrauch. Sehr lange anhaltend.

Tasting: Spirits Trophy 2020; Verkostet von: Erhard Ruthner, Hermann Botolen, Roland Graf, David Penker
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2020, am 09.07.2020

FACTS

Kategorie
Tresterbrand
Alkoholgehalt
40%
Ausbau
Holzfass
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in