92 Punkte

In der reifen Nase sind mehlige Äpfel, Apfeltarte und zimtige Fassnoten. Am Gaumen schlägt die Würzigkeit recht schnell durch, die tabakigen Fassnoten erhalten sich bis ins lange Finish.

Tasting: Spirits Special 2021 ; Verkostet von: Benjamin Herzog, Erhard Ruthner, Roland Graf, Othmar Kiem, David Penker, Hermann Botolen, Daniel Ulicny, Heinz Karasek, Katharina Schwaller
Veröffentlicht am 02.11.2021

FACTS

Kategorie
Calvados
Alkoholgehalt
42%
Bezugsquellen
Julius Meinl am Graben

Erwähnt in