91 Punkte

Anfangs eher verhalten, danach kommt eine Zitrusnote durch. Am Gaumen dominieren Kräuternoten, die einen bitteren Grundeindruck vermitteln. Dieser Eindruck zieht sich bis in den Abgang.

Tasting : Bar- & Spiritsguide 2017 ; Verkostet von : Falstaff-Verkosterteam
Veröffentlicht am 29.11.2016
de Anfangs eher verhalten, danach kommt eine Zitrusnote durch. Am Gaumen dominieren Kräuternoten, die einen bitteren Grundeindruck vermitteln. Dieser Eindruck zieht sich bis in den Abgang.
Bankes
91

FACTS

Kategorie
London Dry Gin
Alkoholgehalt
40%
Preisspanne
bis 20 €

Erwähnt in