88 Punkte

Der Duft braucht etwas Zeit, entwickelt dann leicht rauchige und malzige Noten. Am Gaumen würzig und frisch, mit leichter Süße unterlegt. Das Finish wird intensiver, mit etwas Lakritze zum Abschluss.

Tasting : Bar- & Spiritsguide 2016
Veröffentlicht am 27.11.2015
de Der Duft braucht etwas Zeit, entwickelt dann leicht rauchige und malzige Noten. Am Gaumen würzig und frisch, mit leichter Süße unterlegt. Das Finish wird intensiver, mit etwas Lakritze zum Abschluss.
Aureum 1865 Grave Digger
88

FACTS

Alkoholgehalt
43%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in