90 Punkte

Neben dem typischen Wacholder finden sich schwarzer Pfeffer und frische Erdbeeren in der Nase. Am Gaumen pfeffrig, mit leichter Basilikumnote – ohne den Wacholder zu übertönen. Ein belebender sommerlicher Dry-Gin.

Tasting: Gin Trophy 2020 ; Verkostet von: Benjamin Herzog, Erhard Ruthner, David Penker, Fryd Gerold, Roland Graf, Daniel Ulicny, Andreas Portz
Veröffentlicht am 20.11.2020
Kategorie
Dry Gin
Alkoholgehalt
47%
Bezugsquellen
www.uniquegin.de

Erwähnt in