ZWISCHENSPIEL am Herbert von Karajan-Platz

Leiter des Veranstaltungsmanagements Marcus Piso, Kaufmännischer Direktor Lukas Crepaz, Café-Inhaber Werner Brunner und die Präsidentin der Festspiele Helga Rabl-Stadler vor dem Café.

© Anne Zeuner

Leiter des Veranstaltungsmanagements Marcus Piso, Kaufmännischer Direktor Lukas Crepaz, Café-Inhaber Werner Brunner und Präsidentin der Festspiele Helga Rabl-Stadler

Leiter des Veranstaltungsmanagements Marcus Piso, Kaufmännischer Direktor Lukas Crepaz, Café-Inhaber Werner Brunner und die Präsidentin der Festspiele Helga Rabl-Stadler vor dem Café.

© Anne Zeuner

http://www.falstaff.at/nd/zwischenspiel-am-herbert-von-karajan-platz/ ZWISCHENSPIEL am Herbert von Karajan-Platz Das Café »Herr Werner« hat vor dem Kartenbüro der Sommerfestspiele eröffnet. Dabei handelt es sich um eine Übergangslösung – ab 29. August ist es wieder weg. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/7/7/csm_Piso_Crepaz_Werner_Rabl-Stadler-c-SF-Anne-Zeuner-2640_9ba77bcd93.jpg

Vor dem ehemaligen Café Niemetz, das seit dem Frühling den Salzburger Festspielen gehört, hat ein  Pop-up Café im Freien eröffnet, das den wartenden Gästen vor dem Kartenbüro und den Veranstaltungen im Schüttkasten am Herbert von Karajan-Platz während der Sommerfestspiele Stärkung geben soll. In einer ehemaligen Gondel der Jennerbahn Berchtesgaden brüht Werner Brunner aus Oberalm den biozertifizierten Kaffee seiner Rösterei „Herr Werner“ für seine Gäste.

Geöffnet ist nur bei Schönwetter, fixe Öffnungszeiten gibt es von Montag bis Freitag 10 bis 15 Uhr und ab 3. August auch samstags von 10 bis 15 Uhr, sollte die Nachfrage passen, plant man Erweiterungen der Öffnungszeiten im Laufe des Festspielsommers, am 29. August ist dann auch wieder Schluss. Als besondere Überraschung gibt es eine eigene Festspielröstung namens „Maestro“, die zum Platz mit den berühmten Namen passt. Der „Maestro“ ist eine Bohnen-Mischung aus Brasilien, Afrika und Indien mit vollmundigen Schokoladen- und Nussaromen.

„Das Café sei erst einmal eine Übergangslösung, sagt Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler. Denn in so kurzer Zeit habe man den Umbau des ehemaligen Café Niemetz in ein Festspiel-Zentrum nicht stemmen können.“ „Mit dem Umbau“, so ergänzt der Kaufmännische Direktor, Lukas Crepaz „kann man frühestens nach dem Jubiläumsjahr 2020 rechnen. Er hoffe also auf viele Sonnentage, so dass Herr Werner auch noch im kommenden Festspielsommer sein Outdoor-Café betreiben könne.“

Das Pop-up Café »Herr Werner« vor dem Kartenbüro.
Das Pop-up Café »Herr Werner« vor dem Kartenbüro.

© Anne Zeuner

Mehr zum Thema

News

Top 10 Rooftop Locations in Berlin

Ob lockerer Afterwork, Sandstrand auf einem Parkdeck oder Champagner mit Blick auf die Staatsoper – das sind unsere besten 10 Dachterrassen der...

News

Walpurgisnacht: Die zauberhaftesten Rezepte und berauschendsten Drinks

Magie liegt in der Nacht zum ersten Mai. In rauschenden Festen tanzen wir seit Urzeiten wild in den Wonnemonat. Das sind unsere berauschendsten...

News

JOOP! Summer Stories

Jeder Sommer erzählt neue anziehende Geschichten: von Sonne, Wasser und mehr. Die neue JOOP! Spring/Summer Collection 2022 ist mittendrin und überall...

Advertorial
News

Roboter erobern Hotels

Im Radisson Red Vienna serviert ein Service-Roboter den Gästen Getränke und Snacks.

News

vivo launcht V23 5G mit Farbwechselglas

Das stylische Smartphone der V-Serie verspricht das perfekte Selfie bei Tag und Nacht.

Advertorial
News

»Unschöne Ereignisse«: Deutsches Restaurant sperrt Kinder aus

Nachdem Kinder sich in ihrem Restaurant immer wieder nicht benehmen konnten, sperren Betreiber in Deutschland diese jetzt aus.

News

Die weibliche Balance im Alltag finden

Wer täglich mit Superkräften jongliert, darf dabei seinen Mikronährstoffhaushalt nicht aus den Augen verlieren.

Advertorial
News

Leopold Museum Wien mit großer Kubin-Ausstellung

Die Frühjahrsausstellung setzt die Werke des Künstlers in den Dialog mit Zeitgenossen wie Goya.

Cocktail-Rezept

Rosemary Orange Tonic

Statt mit Gin werden Tonic Water und Cointreau mit einem Espresso kombiniert und in dekorativer Schichtung serviert.

Cocktail-Rezept

Long Black over Ice

Cool down: Mit diesem Kafee-Drink feat. Nespresso.

Rezept

Espresso-Chia-Fresca

Kaffee macht nicht nur munter, in Kombination mit Chia-Samen kreiert Constantin Fischer ein Power-Frühstück zum Trinken.

Cocktail-Rezept

Jägermeister-Cold Brew

Ob als Shottail, Longdrink oder Shot – in Kombinaiton mit Jägermeister wird Kaffee jetzt auch »Abendtauglich«.

Cocktail-Rezept

Winterlicher Kardamom-Zimt-Latte

Das perfekte Getränk, um es sich in der kalten Jahreszeit auf der Couch gemütlich zu machen, hat J. Hornig mit Melina von About That Food kreiert.

Cocktail-Rezept

Espresso Tonic

Diesen Kaffee-Drink kann man auch mit einem Cold Brew zubereiten.

Cocktail-Rezept

Mövenpick-Limonade

Brewing Bartender Timon Kaufmann verrät eines seiner erfrischenden Kaffee-Cocktail Rezepte.

Cocktail-Rezept

Weihnachtscappuccino

Die herrlich würzig-süßen Aromen von Zimt und Lebkuchen gehören zur Adventzeit einfach dazu und werden in diesem Rezept mit Kaffee kombiniert.

Cocktail-Rezept

Cosmic Latte

Für Nescafé Dolce Gusto hat der »Gastgeber des Jahres« Roberto Pavlovic-Hariwijadi unter anderem den kosmische Kaffee-Drink »Cosmic Latte« gezaubert.

Cocktail-Rezept

Chestnut Latte

Kaffee-Kreation meets Maroni: So schmeckt der Herbst im Glas.

Cocktail-Rezept

Frangelico Hazelnut Iced Coffee

Eiskaffee mit einem Hauch Alkohol und feinem Haselnuss-Aroma.

Cocktail-Rezept

Freshpresso

Erfrischender Kaffee-Drink von JURA.