Zweiter Frühling des Concordia Schlössls

© Robin Consult/Flo Moshammer

Der zauberhafte Gastgarten des Schlössls

© Robin Consult/Flo Moshammer

Das »Concordia Schlössl« ist den Simmeringern und weiter gereisten Gästen noch als Hochburg für originelle Schnitzel-Variationen bekannt. Seit den späten 1980ern bemühte man sich, der wunderschönen Location auch kulturelles Leben einzuhauchen und propagierte sie als »Kleine Oper Wien«. Es wurden Salon- und Arienabende abgehalten und die ehemalige Manufaktur entwickelte sich zum Treffpunkt intellektueller Prominenz; es gab Lesungen mit Axel Corti und Hans-Joachim Kulenkampff, Ausstellungen von Friedensreich Hundertwasser, Konzerte mit Heinz Holecek und sogar Vivienne Westwood und Helmut Newton verfielen dem Charme des Gebäudes und tanzten dort durch die Nacht.

Bälle und Hochzeiten
Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten präsentiert sich das »Concordia Schlössl« nun in neuem Glanz. Im Februar 2016 übernahm das Wiener Gastronomieunternehmen Cateringkultur GmbH das historische Lokal und begann mit einer sanften Revitalisierung, ohne aber die Patina zu verletzen. Geschäftsführer Thomas Gailer: »Die Architektur und das Ambiente des Schlössls sind einzigartig. Daher haben wir das Gebäude äußerst behutsam renoviert, um es für eine neue Glanzzeit fit zu machen. Obwohl hier nach wie vor die Kulinarik an erster Stelle steht, werden wir Bälle im Stil von 1920, historische Galadinners oder Vintage Hochzeiten anbieten. Es ist an der Zeit, dass die Wiener Gesellschaft das Concordia Schlössl wieder neu entdeckt.«

Evergreen Schnitzel
Die innovativen Schnitzel-Variationen sind immer noch das Herzstück der klassisch-deftigen Küche. Palatschinken, Cremeschnitten oder Sachertorte zu einem fairen Preis sorgen für einen sündig-guten Abschluss. Ab sofort kann der bezaubernde Gastgarten und das historische Interieur wieder besucht werden.

Concordia Schlössl
Simmeringer Hauptstraße 283
1110 Wien
www.concordia-schoessl.at

(von Bernhard Degen)

 

 

Mehr zum Thema

  • Restaurant Fuhrmann © Renée Del Missier/Bernhard Degen
    26.03.2016
    Falstaff-Kritik: Zum Weinen gute Weine
    Herbert Hacker über das neue Restaurant »Fuhrmann« des Spitzensommeliers Hermann Botolen.
  • Der von der »Greißlerei« getrennte »Wirtshaus«-Bereich © Falstaff/Degen
    31.03.2016
    Der Koch, die Namen und das Wirtshaus
    Herbert Hacker über das neue Lokal »Amador's Wirtshaus & Greißlerei« an der Wiener Grinzinger Straße.
  • Mehr zum Thema

    News

    Mimi Sheraton: »Ich bin ein Restaurant-Junkie!«

    Sie war die erste Restaurantkritikerin der »New York Times«: Mimi Sheraton im Interview über gute Noten, schlechte Verlierer und die Frage, ob ein...

    News

    Rezeptstrecke: New York Supreme

    Kurt Gutenbrunner aus dem »Wallsé«, Daniel Boulud aus dem »Daniel« und Daniel Humm aus dem »Eleven Madison Park« zählen zu New Yorks besten...

    News

    Rezeptstrecke: Kochen mit Gin

    Er schmeckt nicht nur in Kombination mit Tonic – die Starköche Andreas Stübi, Harry Brunner und Andreas Hillejan verraten ihre Rezepte mit Gin!

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Johanns

    Mike Johann hat sein »Johanns« von Grund auf erneuert: Das »One-Man-Lokal« glänzt nicht nur mit seiner Kulinarik, sondern bietet neuerdings auch...

    News

    Piemont-Reisetipps: Genuss mit Geduld

    Touristisch ist das Piemont ein Spätzünder, wurde es doch erst in den vergangenen 20 Jahren entdeckt. Kulinarisch allerdings schöpft die Region im...

    News

    Must-Haves: Zitrus-Couture

    Sauer macht lustig: Diese praktischen Gehilfen holen das Beste aus den fruchtigen Vitamin-C-Lieferanten.

    News

    Gruselige Desserts: Würden Sie das essen wollen?

    Für den süßen Bissen danach serviert Küchenchef Ben Churchill aus England gerne ganz besondere Kreationen: Aschenbecher, wurmigen Apfel oder...

    News

    Christian Tschida zu Gast im »Mraz & Sohn«

    Für drei Abende Ende November steuert der Österreichische Spitzenwinzer die Weine zu einem unglaublichen Menü in sechs Gängen bei – musikalisches...

    Advertorial
    News

    Die Huths eröffnen ein neues Steakhouse

    »Mama & der Bulle« wollen sich vor allem dem Flank-Steak widmen. Es ist das vierte Lokal in der Schellinggasse und das siebente insgesamt.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Schlossstern

    Nach außen hin unverändert luxuriös, nach innen hin wurde das Restaurant leistbar gemacht: Das »Schlossstern« in Velden am Wörthersee.

    News

    Zitrusfrüchte: Sonniges Gemüt

    Zitrusfrüchte werden gerade in den Wintermonaten zu Hauptdarstellerinnen in der Küche. Kein Wunder, denn sie sind viel mehr als nur sauer.

    News

    Top 5: Tipps für die perfekte Martinigans

    Das Hotel Sans Souci verrät Küchenchef Jeremy Ilians fünf goldene Regeln für die Gansl-Zubereitung und lädt am Freitag, 9. November zum Event »Darf’s...

    News

    10 Fakten über Pasta

    Die historische Herkunft von Spaghetti & Co liegt nicht in Italien, aber wer hat's erfunden? Und was bringt es, Nudeln an die Wand zu werfen? Fragen...

    News

    Weltpastatag: Best of Nudelrezepte

    Rund um den 25. Oktober dreht sich alles um Spaghetti, Penne, Fusilli & Co. – Hier einige Inspirationen, um den Weltpastatag entsprechend zu...

    News

    Aus dem »G'schupften Ferdl« wird »Bruder«

    Im ehemaligen »Stadtheurigen« im 6. Wiener Bezirk realisieren Hubert Peter und Lucas Steindorfer ein Konzept aus Bar und Restaurant mit...

    News

    20 Jahre »Yohm«: Redesign und Innovationen

    Das Kern-Team arbeitet seit 1998 zusammen und setzt Neuerungen mit Bedacht um. Nun gibt es eine gelungene Umgestaltung und einzelne neue Gerichte.

    News

    Dine & Wine Festival im Hotel Castel*****

    L'Art de Vivre: Vom 4. bis 8. November treffen sich im Hotel Castel***** Feinschmecker und Genießer, um Köstlichkeiten von drei Europäischen...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Restaurant Forthuber im Bräu

    Christoph Forthuber nimmt von Spielereien Abstand, man kriegt, was man liest – allerdings mit bemerkenswerter Akkuratesse finalisiert.

    News

    Die Gustav begeistert auch im sechsten Jahr

    Von 18. bis 20. Oktober lud die Messe Dornbirn zur Gustav. Auch im sechsten Jahr begeistert der internationale Salon für Konsumkultur.

    Advertorial
    News

    Gänsehaut pur!

    Es ist wieder soweit – das Martinigansl wird gestopft und der Wein eingekühlt. Das Genussgut Krispel bietet allen, denen die Gans nicht so schmeckt,...

    Advertorial