»zum Wohle«: Gastro-Support mit Wein, Spirits & Co.

Die Initiatoren der Hilfsaktion »zum Wohle«

© zum Wohle

Die Initiatoren der Hilfsaktion »zum Wohle«

Die Initiatoren der Hilfsaktion »zum Wohle«

© zum Wohle

http://www.falstaff.at/nd/zum-wohle-gastro-support-mit-wein-spirits-co/ »zum Wohle«: Gastro-Support mit Wein, Spirits & Co. Heimische Top-Betriebe haben sich zusammengetan um mit dem Verkauf einer eigenen Produktlinie den heimischen Gastronomen unter die Arme zu greifen. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/8/3/csm_initiatoren-c-zumwohle-2640_18a0746f71.jpg

Was haben die Spitzenweingüter Salomon Undhof und Markowitsch, die Craft-Beer-Experten von Brewage und die Top-Brennerei Lagler sowie viele weitere österreichische Qualitätsproduzenten gemeinsam? SIe sind Teil der Initiative »zum Wohle«, die es sich zum Ziel gesetzt hat, mit dem Verkauf einer eigenen Produktlinie die heimische Gastronomie zu unterstützen. Hinter der Marke und dem Konzept stehen die Getränke-Produzenten und Entwickler Clemens Bohle und Gero Stephan von Bootleggers, sowie Leonhard Pranter und Andreas Wurbs der Agentur NEXT Marketing. Sie möchten Gastronomiebetrieben in der schwierigen Zeit unter die Arme greifen. Unter der Marke treten deshalb ab sofort namhafte Winzer, Spirituosenhersteller, Bierbrauer, Kaffeeröster und Safthersteller mit ausgewählten österreichischen Top-Produkten auf.

Produkte mit dem »zum Wohle« Etikett

© zum Wohle

Wie funktioniert »zum Wohle«?

»zum Wohle« bietet die eigens gebrandeten Produkte von Wein, über Spirituosen bis hin zu Craft Bier in den Online-Shops der Vertriebspartner Markta und Killis an. Der Inhalt der angebotenen Produkte ist bekannt, gekennzeichnet sind sie durch das eigens für die Initiative designte Etikett. Wer »zum Wohle«-Produkte kauft, sichert sich selbst nicht nur Genuss in bewährter Spitzenqualität, sondern tut auch etwas Gutes. Der Gewinn jeder Bestellung fließt direkt in den »zum Wohle«-Härtefonds und wird der Fachgruppe Gastronomie der Wirtschaftskammer übergeben, um damit von der Kriese besonders betroffene Betriebe zu unterstützen.

Mitmachen ausdrücklich erwünscht

Die Initiative befindet sich gerade in der Anfangsphase und beschränkt sich derzeit noch auf ein etwas kleineres, aber feines Sortiment. Österreichische Produzenten können sich gerne in das Kontaktformular auf zumwohle.at einschreiben und werden je nach Möglichkeit und Kapazität in das Produktsortiment aufgenommen.

 

Mehr zum Thema

News

Lockdown soll mit 12. Dezember enden

Gastronomie, Hotellerie und Handel dürfen wieder aufsperren, die Rahmenbedingungen müssen noch geklärt werden. Wien plant eine stufenweise Öffnung,...

News

Online-Shops für Fleisch und Fisch

Die Restaurants haben zwar geschlossen, jedoch schafft das Web mit einer Vielzahl an Online-Shops für Fleisch und Fisch Abhilfe. Wir stellen Ihnen die...

News

Gastgewerbe: Fast jeder vierte Mitarbeiter denkt an Kündigung

Der aktuelle Global Staffing Report von Medallia Zingle prophezeit dem Gastgewerbe eine Kündigungswelle bis Ende des Jahres. Mehr als die Hälfte der...

News

Lockdown: Lieferservices und Advent-Menüs

Mit dem vierten Lockdown in Österreich stellen die Gastronomen wieder auf Take-Away um und liefern auch spezielle Menüs zur Jahreszeit passend. Haben...

News

Online-Shops für Kaffee und Tee

Es gilt wieder einmal: »Abwarten und Tee trinken«. Wir haben Empfehlungen für Online-Shops gesammelt, die Ihnen den besten Kaffee und Tee nach Hause...

News

Die besten Online-Shops für Spirituosen

Edelbrände, Gin, Whisky, Rum, Tequila, Wodka... Wir haben die besten Online-Shops für hochprozentige Genüsse gesammelt.

News

Niederösterreich: Wirtshausküche für zu Hause

Mit der Aktion »Wirtshaus für Z'Haus« bietet die Niederösterreichische Wirtshauskultur Schmankerl to go.

News

Die besten Online-Shops für Bier

Damit Sie auch daheim nicht auf Craft Beer, Zwickl & Co. verzichten müssen, haben wir eine Auswahl an Online-Shops gesammelt.

News

Top 10 Filme für Wein-Fans

Zu diesen zehn Filmen können Sie sich während dem Corona-Lockdown gemütlich zu Hause ein Glas Wein einschenken.

News

Vierter Lockdown: Transgourmet ist erneut offen für alle

Vor einem Jahr im November traf ein Lockdown den Großhändler Transgourmet erstmals überraschend. Nun ist es wieder soweit – und alle Standorte sind ab...

News

Online-Shops für Kräuter und Gewürze

Noch nie wurde so viel zu Hause gekocht wie in Corona-Zeiten. Rüsten Sie Ihren Gewürzvorrat auf, wir haben die passenden Webshops.

News

Innviertel: Als der Lockdown die neueröffnete »Kammer5« traf

Für die österreichische Gastronomie heißt es wieder stillhalten für die nächsten Wochen. Das gilt auch für die »Kammer5«, die erst kürzlich eröffnete.

News

Die besten Online-Shops für Käse

Von Frischkäse bis Bergkäse: Mit unseren Tipps können Sie die besten Käse-Spezialitäten bequem nach Hause bestellen.

News

Online-Shops für Schokolade und Süßes

Süße Köstlichkeiten gefällig? Wir haben recherchiert und die besten Online-Shops für Schokolade und Süßigkeiten gesammelt.

News

Corona-Lockdown: Hilfsleistungen und Reaktionen

Mit Beginn des vierten Lockdowns in Österreich werden unter anderem der Ausfallsbonus und Härtefallfonds wieder aktiviert. Die Gastronomie stellt...

News

Ecolab unterstützt deutsche Hotellerie in turbulenten Zeiten

Deshalb wird das internationale Unternehmen neues Fördermitglied der Hoteldirektorenvereinigung (HDV) und offizieller Förderpartner des Deutschen...

Advertorial
News

Österreichweiter Lockdown ab Montag

Ein zehntägiger Lockdown soll die Infektionszahl senken. Die Schulen bleiben offen, Homeoffice wird empfohlen.

News

Corona: Lockdown für Ungeimpfte tritt in Kraft

Ab 15. November gelten für ungeimpfte Personen in ganz Österreich weitreichende Einschränkungen. Eine weitere Verschärfung der Maßnahmen auch für...

News

Wien führt 2-G-Plus-Regel für Nachtgastro ein

In der Bundeshauptstadt werden weitere Corona-Maßnahmen verschärft: In Innenräumen muss FFP2-Maske getragen werden. Die Drittimpfung kann vorgezogen...

News

Corona-Verschärfungen: 2G für Gastro kommt österreichweit

In den meisten Bereichen des öffentlichen Lebens, wie zum Beispiel der Gastronomie, wird ab 8. November eine 2G-Regelung eingeführt.