Josef Zotter in seiner Manufaktur
Josef Zotter in seiner Manufaktur / Foto: © Zotter

Schokolade boomt und immer mehr einschlägige Unternehmen und zartschmelzende Produkte kommen auf den Markt. Um einen objektiven Überblick über die facettenreiche Welt der Schokoladen zu bieten, hat der Autor Georg Bernardini über zwei Jahre lang das internationale Sortiment getestet. Die Ergebnisse seiner Schoko-Recherche präsentiert er nun in Buchform. Seit 27 Jahren arbeitet er selbst mit Schokolade – er ist gelernter Konditor und Mitbegründer der Confiserie Coppeneur aus Bad Honnef, die er 2010 verließ – und bringt umfassende Kenntnisse über die Branche mit. Und um möglichst objektiv zu bleiben, hat er sich die Proben nicht direkt von den Herstellern schicken lassen, sondern sie einfach in einem Geschäft gekauft, so wie Kunden es auch tun würden.

Zur Bewertung der 2.700 Produkte von 271 Unternehmen aus 38 Ländern zog Bernardini eine sechsstellige »Kakaobohnen-Skala« heran, wobei sechs Bohnen die Höchstwertung bedeuten. Mit eben dieser Bestnote wurde auch die Zotter Schokoladen Manufaktur mit Sitz in Bergl (Steiermark) bewertet. Neben Zotter erlangten weltweit nur sieben weitere Hersteller die Höchstnote.



Schokoladenhersteller mit der maximalen Anzahl von sechs Bohnen (alphabetisch)

  • Damian Allsop (England)
  • Domori (Italien)
  • Jean-Paul Hèvin (Frankreich)
  • La Maison du Chocolate (Frankreich)
  • Patrick Roger (Frankreich)
  • Pierre Marcolini (Belgien)
  • William Dean Chocolates (USA)
  • Zotter (Österreich)

MIt seinem Team erfindet Josef Zotter immer wieder neue Schoko-Kreationen. / Foto: © Zotter
MIt seinem Team erfindet Josef Zotter immer wieder neue Schoko-Kreationen. / Foto: © Zotter


Mit seinem Team erfindet Josef Zotter immer wieder neue Schoko-Kreationen. 


Die besten Schokoladen kommen aus Frankreich, die Schweiz geht leer aus
Frankreich dominiert das Schokoladengeschehen, aber Zotter mischt sich ein und hält für Österreich die Fahne hoch. Damit avanciert Österreich zum Schokoladen-Land und hängt die Schweiz ab, die bei der Besten-Listung komplett leer ausgeht. Dafür ist Belgien mit Pierre Marcolini, Italien mit Domori, England mit Damian Allsop und die USA mit William Dean Chocolates vertreten.

Mit der Aktion »Schokolade macht satt« engagiert sich Zotter für burmesische Flüchtlingskinder. / Foto: © Zotter
Mit der Aktion »Schokolade macht satt« engagiert sich Zotter für burmesische Flüchtlingskinder. / Foto: © Zotter

»Zotter ist mit Abstand das innovativste Unternehmen in der Schokoladenbranche. Während des Schokoladebooms war das Unternehmen sicher eine der treibenden Kräfte. Die Produkte sind aber nicht nur innovativ, sondern auch qualitativ stets von sehr hohem Niveau. Auch die altbewährten handgeschöpften Schokoladen werden kontinuierlich weiterentwickelt«, resümiert der Autor. 

Grandioser Schmelz
Laut Bernardinis Test ist die Labooko Nicaragua 50% von Zotter die beste Milchschokolade der Welt. Ein Superlativ, das der verhältnismäßig kleinen Manufaktur in Bergl überraschenden Ruhm einbringt. »Bei den vorderen Platzierungen gab es viel Innovatives, Überraschendes und Verblüffendes. Zotter kann sich hier aufgrund der sehr harmonischen, nicht süßen, aber auch nicht zu herben Schokolade, die einen grandiosen Schmelz zeigt, an erster Stelle platzieren (...) Ein wahres Meisterwerk,« urteilt Bernardini. In der Kategorie »Weiße Schokolade, pur und veredelt« landet Zotters Labooko Erdbeere weltweit auf Platz 2 - eine Schokolade, die laut Bernardini Maßstäbe setzt.

Zotters Schokoladen zeichnen sich durch ihren zarten Schmelz aus. / Foto: © Zotter
Zotters Schokoladen zeichnen sich durch ihren zarten Schmelz aus. / Foto: © Zotter


Zotters Schokoladen zeichnen sich durch ihren zarten Schmelz aus.

Innovation und Vielfalt
»Viele werden sich wundern, dass ich Zotter noch vor Domori auf den ersten Platz setze. Diese Wahl begründet sich hauptsächlich durch die weitaus größere Diversifizierung des Unternehmens und seine größere Innovativität bei stets hoher Qualität,« begründet Georg Bernardini seine ganz persönliche Bestenliste. Chocolatier Josef Zotter freut sich über das Testergebnis, weiß dieses aber auch zu relativieren: »Als weltbester Schokoladehersteller sehe ich mich nicht, aber das Ergebnis ist natürlich gerade für unsere Mitarbeiter eine Riesenmotivation und Auszeichnung. Was mir besonders an Bernardinis Untersuchung taugt, ist, dass er seine Analyse völlig unabhängig erstellt hat.« Es freue ihn auch, dass Zotters Philosophie von Vielfalt, Innovation, Bio- und Fair-Qualität als Ganzes aufgegangen sei, so der steirische Schoko-Pionier weiter.

Buchtipps

Der Schokoladentester, Buchcover / beigestellt
Der Schokoladentester, Buchcover / beigestellt




Georg Bernardini: »Der Schokoladentester. Die besten Schokoladen und Pralinen der Welt. Was dahinter steckt und worauf wir gerne verzichten.« 730 Seiten,  € 29,95








Kopfstand mit frischen Fischen, Buchcover / beigestellt
Kopfstand mit frischen Fischen, Buchcover / beigestellt





Josef Zotter: »Kopfstand mit frischen Fischen – Mein Weg aus der Krise«. Der Chocolatier beschreibt ganz nach seinem Motto »Der Bach ist das bessere Hirn« seinen Erfolgsweg. 288 Seiten, € 19,80 (auch als E-Book erhältlich)







www.zotter.at

(top)

Mehr zum Thema

News

Kulinarische Einlassungen von Peter Handke

Der passionierte Pilzsammler über Kindheitserinnerungen und Orte, die Werk und Leben bestimmen...

News

Ein Prosit auf den Genuss

Dank der Qualität der ausgewählten Produzenten, der spannenden Weine und des vielfältigen Programms ist die viertägige Gourmet-Veranstaltung »Ein...

News

Best of Steakmesser

Selbst wenn das beste Stück Fleisch vor Ihnen liegt – geht es um wahrhaften Steak-Genuss, dann kann das falsche Messer ein echter Spaßverderber sein.

News

Bachls Restaurant der Woche: Sacher Grill

Alles neu im Grill vom »Sacher«: Name, Konzept, Interieur und Speisekarte. Diese verblüfft nun mit komplexen und ortsunüblichen Gerichten.

News

Wie gesund ist Grillen?

Das gesellige Zusammensein und die Röstaromen regen den Appetit an und sorgen für gute Laune. Doch Grillen will gelernt sein. Aus gesundheitlicher...

News

Desserts: Süße Vermittler

Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit von...

News

Jessica Préalpato ist »World’s Best Pastry Chef«

Die Chef-Patissiere des »Alain Ducasse au Plaza Athénée« in Paris wird bei den World’s 50 Best Restaurants 2019 Awards geehrt.

News

Heidi Neuländtner kocht am Meidlinger Markt

FOTOS: Die »Wirtschaft am Markt« hat eben eröffnet und lockt mit raffinierter Wiener Küche. Dazu wird eine reiche Auswahl an heimischen Weinen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Ganko

Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

News

Essay: Grün kommt von Grillen

Wer behauptet, dass Vegetarier beim Grillen Spaßverderber sind, hat die Freuden des fleischlosen Feuerkochens bloß noch nicht probiert. Das behauptet...

News

Auswärts Essen mit Star-Architekt Alexander Eduard Serda

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Architekt Alexander Eduard Serda verrät seine Lieblingslokale und...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Von kulinarischem Hochgenuss und neuem Look zu Zeitdruck beim Kaffee trinken: Plus gibt es für das »ænd«, »Goldenes Bündl« und »Sacher Grill«, Minus...

News

Champagner-Hotspot: »Am Hof Schanigarten«

Der exklusive Schanigarten des »Park Hyatt Vienna« eröffnet mit Champagnerspezialitäten von Moët & Chandon.

News

Summer in the City: KRUG Terrasse by Konstantin Filippou

Der Spitzenkoch präsentiert in Kooperation mit KRUG Champagner eine luxuriöse Sommerterrasse, auf der exklusive Champagner und höchste Kochkunst...

News

Bad St. Leonhard: »streetfood auf lovntolerisch«

Beim Genuss-Festival von 25. bis 28. Juli präsentiert sich der Hauptplatz in Bad St. Leonhard wieder als »Genuss-Hauptplatz Kärntens«.

News

»Gourmet Royal« eröffnet in Tirol

Wellnesshotel trifft auf Spitzenküche: Robert Letz und Heinz Hanner wandeln die »Stube« des Herberge »Panorama Royal« in ein Gourmetlokal um.

News

Tel Aviv im Siebenten

Der israelische Starkoch Eyal Shani hat im neuen »Max Brown Hotel« in Wien Neubau das Restaurant »Seven North« eröffnet.

News

Küchen Update gefällig?

»Gear up« lautet das Credo für Hobby-Köche und Profi-Gastgeber! Eine neue Generation an Gadgets erobert den Markt und bringt neben allerlei...

News

Das sind die beliebtesten Eissalons Österreichs 2019

»Isola bella« aus Großenzersdorf gewinnt die NÖ-Landeswertung und verzeichnet österreichweit die meisten Stimmen. Überraschungssieger in Wien ist...

News

Paul Cunningham im Salzburger Hangar-7

Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Gastkoch des Monats Juni 2019: Paul Cunningham, »Henne Kirkeby Kro«, Dänemark.