Zlatic: Profi-Webinare gehen im Juni weiter

Suwi Zlatic ist »Vineus Sommelier of the Year 2016«.

© Fung Shing Liu / Sommelier Union

Suwi Zlatic ist »Vineus Sommelier of the Year 2016«.

© Fung Shing Liu / Sommelier Union

Auch im Juni gehen die Webinare von Suwi Zlatic weiter. Der Inhaber von »Suwine« nützte die Corona-Krise und startete im März mit Webinaren: »Ich hatte bereits seit langer Zeit geplant, nicht nur persönliche Workshops und Seminare zu veranstalten, sondern auch Webinare.« Die Chance, sich online weiterbilden und sich mit Kollegen austauschen zu können, haben viele ergriffen. Nicht umsonst sind die Webinare, wie beispielsweise der weltweit erste Intro-Course »Sake Sommelier«, schnell ausverkauft.

Dabei funktioniert die Online-Weiterbildung nach folgendem Prinzip: Die Produkte für die Verkostung werden vorab vom Trainer an die Teilnehmer versendet. Die weiteren Unterlagen werden im Paket mitgesendet oder per PDF übermittelt. Über die Zeit haben sich die Webinare aber weiterentwickelt: Suwi Zlatic lud bereits im Mai prominente Gast-Vortragende wie Roman Horvath (Master of Wine, Weingut »Domäne Wachau«), Andreas Wickhoff (Master of Wine, Weingut »Bründlmayer«) oder Andreas Hotter (»Englhof«) ein. Des Weiteren werden Gruppenarbeiten vergeben. Die jeweiligen Gruppen verkosten Wein und stellen diesen anschließend der Gruppe vor – inklusive Food Pairing.

Termine im Juni

Im Juni finden folgende Webinare statt:

  • »Grande Italia«
    Das Weinland Italien zählt zweifellos zu den berühmtesten und wichtigsten Weinbauländern der Welt. Die Teilnehmer erfahren mehr über die besten Produzenten, Rebsorten, Stile, Terroirs und die gesetzlichen Bestimmungen.

    Datum: Freitag, 5. Juni 2020
    Uhrzeit: 18.30 bis 20.30 Uhr
    Preis: Pro Person 120,– Euro (Für Pärchen: zwei Personen um 150,– Euro)
         
  • »Suwine Prime Time«
    Bei dem bereits legendären Premium-Tasting werden die größten Weine der Welt verkostet. Dieses Mal stehen Riesling Egon Müller Scharzhofberg Kabinett 2009, Gewürztraminer Trimbach Vendages Tardives 1990, Château Carbonnieux 2013, La Chapelle Paul Jaboulet Aigne 2011, Biondi Santi Brunello di Montalcino 1982 und Sassicaia 2012 auf dem Plan.

    Datum: Dienstag, 9. Juni 2020
    Uhrzeit: 18.30 bis 21.00 Uhr
    Preis: Pro Person 150,– Euro
     
  • »New World«
    Obwohl man immer noch von der Neuen Welt spricht, muss man feststellen, das sich diese längst etabliert und unglaublich schnell an die Alte Welt Anschluss gefunden hat. Diese Blindverkostung hat es in sich und ist eine perfekte Möglichkeit, sich selbst von den Weinen zu überzeugen.

    Datum: Mittwoch, 10. Juni 2020
    Uhrzeit: 18.30 bis 20.30 Uhr
    Preis: Pro Person 96,– Euro (Für Pärchen: zwei Personen um 120,– Euro)
     
  • »Deutsche Riesling Stile Vol. 2«
    Heimspiel des Königs der weißen Rebsorten, dem Riesling. Es ist gelungen, eine sensationelle Auswahl an verschiedenen Stilen, Terroirs und den berühmtesten Produzenten in ein Webinar zu packen.

    Datum: Mittwoch, 12. Juni 2020
    Uhrzeit: 18.30 bis 20.30 Uhr
    Preis: Pro Person 120,– Euro (Für Pärchen: zwei Personen um 150,– Euro)
     
  • »Sparkling Wines of the World«
    »No sparkling, no Party.« Dieser Spruch ist längst überholt, denn die Welt der Schaumweine bietet viel mehr. Sie sind wahre Wunderwaffen in der Speisenbegleitung – aber wo sind die Unterschiede in der Qualität?

    Datum: Dienstag, 16. Juni 2020
    Uhrzeit: 18.30 bis 20.30 Uhr
    Preis: Pro Person 96,– Euro (Für Pärchen: zwei Personen um 120,– Euro)
     
  • »Balkan im Glas«
    Von Slowenien über Kroatien bis nach Serbien und Bulgarien – die berühmtesten Produzenten aus diesen Ländern werden im virtuellen Klassenzimmer kennen gelernt. Aha-Erlebnisse sind beim Verkosten garantiert.

    Datum: Mittwoch, 17. Juni 2020
    Uhrzeit: 18.30 bis 20.30 Uhr
    Preis: Pro Person 79,– Euro (Für Pärchen: zwei Personen um 96,– Euro)
     
  • »Burgund, legendäre Terroirs«
    Die Region Burgund ist komplex und vielschichtig, aber für Nichteingeweihte auch ein wahres önologisches Minenfeld. Wie entstehen eigentlich großartige Weine? Wie wichtig ist der Rebschnitt und was muss man dabei beachten? Wieviel Unterschied machen die jeweiligen Böden aus. Ein Webinar voller Leben und der Einfachheit des Seins.

    Datum: Freitag, 19. Juni 2020
    Uhrzeit: 18.30 bis 20.30 Uhr
    Preis: Pro Person 96,– Euro (Für Pärchen: zwei Personen um 120,– Euro)
     
  • »Side Steps«
    Wenn man Israel, Libanon und Türkei hört, denkt man nicht zwingend an Wein. Der erste Eindruck täuscht eindeutig, diese Länder haben eine sehr lange Geschichte im Weinbau und produzieren Weine von Weltformat.

    Datum: Mittwoch, 24. Juni 2020
    Uhrzeit: 18.30 bis 20.30 Uhr
    Preis: Pro Person 79,– Euro (Für Pärchen: zwei Personen um 96,– Euro)
     
  •  »The perfect Match«
    Die Harmonie zwischen Speis und Trank ist seit eh und je die Königsdisziplin des Genusses. Bei diesem Webinar werden die Teilnehmer praktisch und live das »perfect Match« herausfinden.

    Datum: Dienstag, 23. Juni 2020
    Uhrzeit: 18.30 bis 20.30 Uhr
    Preis: Pro Person 96,– Euro (Für Pärchen: zwei Personen um 120,– Euro)
     
  •  »Sake Sommelier Introductory Course – Edition Austria«
    Cremige Banane, frischer grüner Apfel oder vielleicht honigsüße Melone – die Aromen der Weine sind verführerisch und überaus vielseitig. Aber auch im Sake kann man solche fruchtigen Aromen finden. Mehr dazu im Webinar.

    Datum: Freitag, 26. Juni 2020
    Uhrzeit: 18.30 bis 20.30 Uhr
    Preis: Pro Person 120,– Euro
     
  • »Spirit your life«
    Die Welt der Spirituosen scheint unendlich zu sein und doch lassen sich klare Strukturen und Stile erkennen. Bei diesem Webinar werden die Teilnehmer in einer Blindverkostung zehn der wichtigsten Spirituosen der Welt unter die Lupe nehmen.

    Datum: Dienstag, 30. Juni 2020
    Uhrzeit: 18.30 bis 20.30 Uhr
    Preis: Pro Person 96,– Euro

Anmeldung für die Webinare unter info@suwine.at.

suwine.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Upgrade yourself: Fleischsommelier

Der Kauf von Fleisch ist für viele eine Vertrauenssache. Bauen kann man auf das Wissen von Fleischsommeliers.

News

Story On a Plate: Delikat Anrichten

Eine Erregung der Sinne – sowohl für die Augen als auch für die Geschmacksknospen. Martha Ortiz lässt am Teller die feministische Flagge wehen.

News

Restaurant 4.0: »Affective Hospitality«

Das Restaurant der Zukunft, 4.0 quasi – es ist Gegenstand von ­Trendforschung, Wettbewerben und wilder Spekulationen. PROFI hat sich in ein digitales...

News

Kunden- und Umsatzbringer: »MasterOrder«

In der App können die komplette Speisekarte und Mittagsmenüs übersichtlich mit Bildern und Erklärungen in verschiedenen Sprachen angezeigt werden....

Advertorial
News

Inspiration Natur: Rezepte von Vitus Winkler

Kräuter als Lebenselixier für die moderne Küche. Vitus Winkler kreiert Gerichte, die zeigen, wie glamourös die Schätze der Natur doch sein können....

News

»Bienenfresser«: Rarität des Weinguts Pitnauer

Für die Vinifizierung der Top-Weine aus dem Hause Pitnauer werden nur von Hand geerntete Trauben höchster Qualität aus Weingärten in besten Lagen...

Advertorial
News

Senkrechtstarter: Erfolgskonzept Fever Tree

2003 gegründet. 2019 Marktführer in mehreren Ländern. Fever Tree ging sein Geschäft von Anfang an anders an als andere.

News

Upgrade yourself: Wassersommelier

Das Naturprodukt verlangt nach Fachwissen. Eine Vielzahl an Mineralwassersorten für den individuellen Geschmack sind die Zukunft.

News

Neunte Recruiting-Messe im »Pannoneum«

Networking for the future: Die Wirtschafts- und Tourismusschulen in Neusiedl am See veranstalteten vor kurzem erneut die Recruiting-Messe.

Advertorial
News

Ausbildung zum Schokoladensommelier

Die Ausbildung zum Schokoladensommelier kann man unter anderem bei der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim machen.

News

ÖHV-Tagesseminare im Herbst und Winter

Erfolg ist erlernbar! Daher bietet die Österreichische Hoteliervereinigung eintägige Praktikerseminare, um das Know-how in den Betrieben auf den...

Advertorial
News

Vegane und vegetarische Kochausbildung

Der Ruf nach einer veganen und vegetarischen Kochausbildung wird immer lauter. PROFI zeigt, welche Weiterbildungsmöglichkeiten es gibt.

News

Vegan und vegetarisch: Trends in der Kochausbildung

Für angehende Köche gibt es kaum eine Möglichkeit ausschließlich vegan oder vegetarisch zu arbeiten. Dabei wird der Ruf nach einer solchen Ausbildung...

News

Top-Ausbildungsprogramm an der HLF Krems

Eine der führendsten Tourismusschulen in Österreich bietet praxisnahe Lehrgänge, die von Marketing bis hin zu Patisserie reichen.

Advertorial
News

Weitere »Next Best Wellness Youngstars« sind gekürt

Die Best Alpine Wellness Hotels setzen auf die Lehrlingsausbildung: Im Rahmen des Ausbildungsprogramms wurden erneut die »Best Wellness Youngstars«...

News

Kröswang: Attila Várnagy referierte über das Sous-vide Garen

Küchenmeister Várnagy weihte für die Kröswang Akademie in die Geheimnisse des Sous-vide Garens ein. Rund hundert Gastronomen erlernten Wissen für die...

News

Hotelkommunikation als neue Ausbildung

Der Ausbildungszweig ist ein neuer Ansatz in der Hotellerie-Ausbildung mit dem Ziel, während der Lehre den Hotelbetrieb als Ganzes kennenzulernen.

News

Der Beruf Butler im KARRIERE-Fokus

Der Butler: ein Relikt aus alten Zeiten? Wohl kaum, der nicht alltägliche Beruf im KARRIERE-Check.

News

WIFI Tirol: Neue Meisterküche ist eröffnet

Von der ehemaligen Lehrküche zu einer topmodernen Genusswerkstatt: Die neue WIFI Meisterküche in Innsbruck ist feierlich eröffnet worden.

News

Seminartipp »Wald und See / Konservieren – Konzentrieren«

Der Verband der Köche Österreich fördert junge Köche und unterstützt sie auf ihrem Karriereweg.