»Zillertaler- Genuss – Lokal«: Regionales Projekt der Zillertaler Tourismusschulen

Zusätzlich zu den regionalen Speisen und Getränken gab es ein Rezeptheft für die Gäste.

© Foto beigestellt / Zillertaler Tourismusschulen

Zusätzlich zu den regionalen Speisen und Getränken gab es ein Rezeptheft für die Gäste.

Zusätzlich zu den regionalen Speisen und Getränken gab es ein Rezeptheft für die Gäste.

© Foto beigestellt / Zillertaler Tourismusschulen

Vom Ursprung der Produkte bis zum regionalen Genuss – im Mittelpunkt dieses kulinarischen Schulprojekts stand allenfalls die Regionalität der Speisen. Ausschließlich heimische Rohstoffe aus dem Zillertal fanden Verwendung in der Küche und hinter der Bar. An einem Tag wurde das Restaurant geöffnet, Schüler und Lehrer bekochten gemeinsam ihre geladenen Gäste. Es waren hundert an der Zahl, unter ihnen Personen aus Tourismus, Gastronomie, Wirtschaft und Politik. »Wir begeben uns heute auf eine kulinarische Reise durch das Zillertal und werden erkennen, dass hinter jedem Produkt eine Geschichte steht«, eröffnete Peter Dornauer, Fachvorstand und Initiator des Projektes, den Abend.

Regionalität im Fokus

Hintergrund des Projektes war eine Einladung der Agrarmarketing, als Tourismusschule an einem regionalen Wettbewerb teilzunehmen. „Ich habe gleich eine große Chance darin gesehen, etwas an unserer Schule zu bewirken, das schlussendlich weit über ein einmaliges Projekt hinausgehen kann“, sagt Dornauer. Um den Schülern regionale Produkte auch greifbar und verständlich zu machen, begaben sich diese mit den Lehrenden auf eine Reise durch das Zillertal. »Ich denke, wirkliche Wertschätzung für die regionalen Produkte und deren Qualität und der gleichsam hohen Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Tourismus können wir nur erreichen, wenn wir den Schülern zeigen, wie und vor allem wo die Produkte, welche wir an der Schule verarbeiten, entstehen und welche Menschen beziehungsweise welche Philosophie hinter jedem einzelnen Produkt steht«, erklärt der Fachvorstand die Idee dahinter.

Die Partner des Projektes

Als Projektpartner waren unteranderem der Forellenzüchter in Mayrhofen, der Obstveredeler am Fügenberg, die Permakultur in Aschau, die Sennerei Mayrhofen, der Schaf- und Rinderzüchter in Tux, der Imker in Zell am Ziller sowie die Freilandhühnern in Strass in das Vorhaben der Schüler involviert. Vor Ort erhielten die Tourismusschüler hautnah Einblicke in die Herstellung beziehungsweise in die Herkunft der Lebensmittel. »Wenn man gesehen hat, mit welchem Interesse und mit welcher Freude die Schülerinnen und Schüler sowohl bei den Exkursionen wie auch später beim Veredeln der Produkte am Werk waren, so hat sich der Aufwand für dieses Projekt alleine aus diesem Grund schon mehr als gelohnt«, freut sich Dornauer. Eine Wiederholung des Genusslokals ist nicht ausgeschlossen.

www.zillertaler-tourismusschulen.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Wien ist wild auf Wild

Die Temperaturen sinken und die Gerichte werden deftiger: Der Herbst ist angekommen. Damit geht auch der Start der Wildwochen einher, für die es...

News

Lust auf Food-News

Dass kulinarischer Genuss auch eine stimmige Optik versprühen soll, ist bei der Zubereitung von Rezepten längst ein Must. LIVING zeigt die...

News

Von der Sterneküche zum Social Food

Warum treten prominente Gastronomen freiwillig aus dem Rampenlicht und schliessen sich einer sozialen Einrichtung an? Wir haben nachgefragt.

News

Auswärts essen

Wo gibt’s Kulinarik und Service in Top-Qualität, aber dennoch unprätentiöses, gemütliches Ambiente? Immobilien-Investor Daniel Jelitzka verrät seine...

News

Audi Culinary Drive durch Tirol

FOTOS: Ein kulinarischer Tages-Roadtrip mit dem neuen Audi Q4 e-tron. Mit genussvollem Verwöhnprogramm von Vitus Winkler, Markus und Tanja Senn...

Advertorial
News

Pommes frites: Wie sie perfekt gelingen

Weshalb die frittierten Kartoffelstäbchen nicht nur uns, sondern auch Sterneköche so anziehen und was es für die perfekte Zubereitung braucht.

News

Festspiele: Max Reinhardts Lieblingsspeisen

Max Reinhardt war Festspielgründer, Urregisseur des »Jedermann« und auch »Erfinder« des modernen Regietheaters. Seine Lieblingsspeise sind...

News

Alles, was Sie über Reisfleisch wissen müssen

Das Reisfleisch haben wir den Serben zu verdanken – die es wiederum von den Türken haben. Und die von den Persern und Indern… Eine kleine Geschichte...

News

Auswärts essen mit Ballerina Maria Yakovleva

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Ballerina Maria Yakovleva verrät ihre Lieblingslokale und was sie...

News

Interview mit VIVAMAYR-Manager Dieter Resch: »Neuen Lebensstil vermitteln«

VIVAMAYR-Manager Dieter Resch bringt seinen Gästen in Altaussee bei, wie man mit basischer Ernährung das Immunsystem stärkt. LIVING sprach mit ihm...

News

My Kitchen: Paul Ivić

Wie sieht es bei berühmten Köchen in der eigenen Küche aus? LIVING war zu Gast in der privaten Küche von Paul Ivić und hat nachgeforscht.

News

Die besten Gourmet-Metropolen der Welt – Teil 2

Dubai bis Wien: Falstaff präsentiert die kulinarischsten Städte der Welt, die Foodies unbedingt besuchen sollten. Mit Restaurant-Tipps.

News

OFYR: Genusserlebnisse für alle Sinne im Winter

OFYR hebt Outdoor Cooking auf ein neues Niveau. Grill und Kunstobjekt in Designunion serviert der feurig-formschöne Publikumsliebling Komfort und...

News

Die besten Gourmet-Metropolen der Welt – Teil 1

London bis Tokio: Falstaff präsentiert die kulinarischsten Städte der Welt, die Foodies unbedingt besuchen sollten. Mit Restaurant- und Hotel-Tipps...

News

Mehr geht nicht: Die üppigsten Gerichte

Falstaff präsentiert ein Best-of üppiger Gerichte, denn manchmal wünschen sich auch Feinschmecker Opulentes am Teller.

News

Küchen-Wunder made in Austria

Die französische Nouvelle Cuisine beeinflusste in den 1980er-Jahren zunehmend auch die kulinarische Landschaft in Österreich. Es war der Beginn einer...

News

Hochstapler: Schicke Etageres für Silvester-Häppchen

Gelungenes Tabledecor hängt oft von nur wenigen Details ab. Gerichte und ­Accessoires auf verschiedenen Höhen zu präsentieren, gibt dem Tisch eine...

News

Diese Küchen-Gadgets sind große Könner

Diese Accessoires bringen raffinierte Designsprache in die Küche und auf den Esstisch – oft mit einem kleinen Augenzwinkern.

Rezept

Gnocchi al Ragù

Die Gnocchi von Küchenchef Marco Fontò, aus dem «Ristorante Amalfi» in Zürich, könnten besser nicht sein: Frisch, leicht und mit herzhaftem Ragù...

Rezept

Dekonstruierte Wassermelone mit Ziegenfrischkäse

Mit Joghurt und Pinienkernen serviert Moritz Stiefel aus dem »Stiefels Hopfenkranz« sein sommerliches Rezept.