Neu am Markt: The Caley Cabernet Shiraz 2016 von Yalumba

Yalumbas Aushängeschild »The Caley«

Foto beigestellt

Yalumbas Aushängeschild »The Caley«

Yalumbas Aushängeschild »The Caley«

Foto beigestellt

Der 2016er Jahrgang von »The Caley«, dem wichtigsten Wein von Yalumba, ist die fünfte Ausgabe der Cabernet-Shiraz Cuvée, die zu Ehren von Fred Caley Smith kreiert wurde, einem Vorfahren der Familie, dessen ausführliche Briefe viel Inspiration für die heutige Weinbau-Philosophie des Weinguts liefern - insbesondere im Hinblick auf Nachhaltigkeit.

Die ersten fünf Jahrgänge

Der erste Jahrgang war 2012, der 2017 auf den Markt gebracht wurde. Seitdem wurde jedes Jahr ein Wein released, der die Jahrgangsvariationen durch das Prisma von Cabernet Sauvignon aus Coonawarra und Shiraz aus dem Barossa zum Ausdruck bringt - mit einigen Zusätzen von Eden Valley Shiraz.

Der abenteuerliche Vorfahre

Fred Caley Smith, Enkel des Yalumba-Gründers Samuel Smith, war ein Gartenbauer, der in den 1890er Jahren 18 Monate lang durch die USA, Großbritannien, Europa, den Nahen Osten, Indien und Sri Lanka reiste, wissenschaftliche und gartenbauliche Entwicklungen beobachtete und seiner Familie in häufigen Briefen und vier ausführlichen Tagebüchern, die die Hill-Smiths von Archivaren transkribieren ließen, Bericht erstattete. Was er lernte, hatte einen tiefgreifenden Einfluss auf die Weinberge von Yalumba.

»Caley war der älteste Sohn der dritten Generation. Es war sein Recht, das Familienunternehmen zu übernehmen«, sagt Jessica Hill-Smith, Caleys Urgroßnichte, und erklärt, wie seine Neugierde seinen Wunsch zu lernen und zu erforschen antrieb. Sie sagt, dass Caleys Vater dieser großen Tour unter der Bedingung zustimmte, dass sein Sohn regelmäßig schreiben und berichten würde. Der 29-jährige Mann war in Angaston, Südaustralien, aufgewachsen, wo 200 Einwohner lebten. Er landete zuerst in San Francisco, und während dieser Zeit und auf seinen Reisen erschloss er neue Märkte und traf überall auf Experten.

Eine Benchmark setzen

Seit mehr als einem Jahrzehnt wollte die Familie auch eine neue Benchmark schaffen. »Ein Wein, der über allem steht, was wir bei Yalumba machen, und der sich neben den berühmten Weinen der Welt behaupten kann«, sagt Hill-Smith. »Wir hatten das Gefühl, dass es der richtige Zeitpunkt war, ihn mit diesem Wein zu ehren und die Geschichte lebendig werden zu lassen.« Dass es sich bei diesem Wein um eine Cuvée handeln musste, war klar: »Wir wussten, dass es ein Cabernet-Shiraz sein musste, denn er ist Teil unserer Geschichte, wir haben alte Clarets, die bis in die frühen 1900er Jahre zurückreichen. Damals war Claret für die Australier Cabernet-Shiraz, er ist Teil unserer Identität«.

Das perfekte Jahr

Kevin Glastonbury, der Weinmacher von Yalumba, erklärt, warum 2012 das perfekte Jahr war, um den ersten Caley zu keltern. »2012 war ein erstaunlicher Jahrgang in Südaustralien - er gab uns die Möglichkeit, regionsübergreifend zu cuvéetieren. Wenn man jedes Kästchen ankreuzen könnte, dann ist dies das Jahr, das dies tat: perfekter Winterregen, gerade genug Wärme, eine perfekte Wachstumsperiode. Intensive Frucht und Struktur.«

Unsere Einschätzung

Mit der Veröffentlichung des 2016er Jahrgangs hat Yalumba nun eine sehr saubere Vertikale eines Weins präsentiert, der sowohl von seinem australischen Erbe - die Weine könnten einfach nicht von woanders stammen - als auch von angeborener Eleganz spricht. Es wäre ein Leichtes gewesen, auf schiere Kraft und Stärke zu setzen, aber das hat man nicht getan. Wie sein Namensvetter Fred Caley Smith geht der Wein leichtfüßig und kenntnisreich vor.

ZU DEN VERKOSTUNGSNOTIZEN

Mehr zum Thema

News

Top 5 Weinempfehlungen zu Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese zählt zu den absoluten Klassikern der italienischen Küche. Wir haben Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing gefragt.

News

Nord-Piemont: Nebbiolo aus den Alpen

Gattinara, Ghemme, Bramaterra – um die drei traditionsreichen Weinbaugebiete im Nord-Piemont zeichnet sich eine Renaissance am Fuße des Monte Rosa ab.

News

Interview mit Wein & Vinos: Reservas laufen gut

Wird das von Weintrinkern geschätzt oder geht der Trend zu jüngeren Weinen? Was hat sich durch Corona verändert? Ein Gespräch mit zwei...

News

Portugal: Spitzenweine aus kühlen Küstenregionen

Portugal gehört zu den bestgehüteten Geheimnissen der europäischen Weinwelt. Die kühlen Küstenregionen begeistern mit eleganten Spitzenweinen – sowohl...

News

Leithaberg: Finesse aus besten Lagen

Die Südhänge am Leithaberg im nördlichen Burgenland sind dank ihrer von Kalk und Schiefer variierend geprägten Vielfalt an Böden in den einzelnen...

News

Montefalco: das Land des Weines

In Umbrien, mitten im Herzen Italiens, liegt Montefalco – auch genannt das Land des Weines.

Advertorial
News

VDP: Der lange Weg zum großen Gewächs

Seit 1999 gab es in Deutschland »Erste Gewächse«, seit 2003 erzeugt der Winzerverband VDP nach eigenen Statuten »Große Gewächse«.

News

Traditionshaus Cecchi - Der Wert der Familie

Falstaff Videonwine: Cecchi zählt zu den über Generationen etablierten Betrieben im Chianti Classico. Die Weine aus der Scudi-Linie und der Coevo sind...

Advertorial
News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Käsefondue

Käsefondue ist nicht nur ein absoluter Winterklassiker, es schmeckt auch unter dem Jahr: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach der perfekten...

News

Gesucht: Österreichs beliebteste Alternativ-Winzer

Welche Winzerin, welcher Winzer macht Ihrer Meinung nach herausragende nicht-konventionelle Weine? Maischevergoren, unfiltriert, Bio-Anbau, etc.

News

Bordeaux: Der exklusivste Marktplatz für Nobelweine

Wenn im September die Winzer in Bordeaux ihre Ernte einfahren, haben auch die führenden Weinhändler der Stadt sehr viel zu tun. Grund ihrer...

News

Neue Shiraz Blends von Grant Burge beeindrucken

Jeweils 96 Punkte für Nebu Cabernet Shiraz 2018 und Abednego Grenache Shiraz Mourvèdre 2018 – Barossa Valley at its best.

News

Penfolds Icons: Zwei Mal 98 Punkte

Hochkarätiges Tasting der australischen Ausnahmeweine, angeführt von Grange 2017 und Bin 707 Cabernet Sauvignon 2019.

News

Penfolds-Tasting mit Grange 2016 als Highlight

Bis zu 99 Punkte vergab Peter Moser beim aktuellen Penfolds-Tasting. Extrem hohe Leistungsdichte von Chardonnay bis Shiraz.

News

Hochkarätige Mini-Vertikale: Old World Cabernet aus Tasmanien

Zehn, zwölf Jahre alt und kein bisschen müde: Wir haben die beginnend reifen Jahrgänge der »Domaine A« aus der australischen Weinregion verkostet und...

News

Das Wein-Webinar live aus Australien

Experten berichten am 6. August live über aktuelle Entwicklungen der spannenden Weinregion. Außerdem werden traditionelle Werte und neue Trends...

News

Barossa: Neues Sechs-Sterne-Hotel geplant

In der berühmten Weinbauregion im Süden Australiens wird das Luxushotel »Oscar Seppeltsfield« bis 2022 um 50 Millionen Dollar realisiert.

News

Buschfeuer in Australien: Auch Winzer betroffen

Während die verheerenden Brandherde weiter lodern rückt die Winzerschaft Down Under näher zusammen. Vereinzelt sind ganze Weingüter niedergebrannt.

News

Australiens Weinwelt erfindet sich neu

Beim Australian Day Tasting in London präsentierten 240 Weingüter aus Australien ihre Weine und überraschten mit ausgereiftem Geschmack.

News

Tasmanien: In the middle of nowhere

Die abgelegene Insel, noch unentdeckt vom globalen Touristenstrom, ist eine Welt für sich. Auch ihre Weine besitzen Eigenständigkeit – und haben das...