Hommage an das Huhn, Ode an das Ei

Das Wyandotte wird als »freundliches, anhängliches Tier« beschrieben.

© Shutterstock

Das Wyandotte wird als »freundliches, anhängliches Tier« beschrieben.

© Shutterstock

Was war zuerst da? Das Huhn oder das Ei? Die Antwort lautet: Egal, denn schmecken tut beides. Vor allem wenn man sich an das im at Verlag erschienene Buch »Von Huhn und Ei« von Martina Meier und Kathrin Fritz hält. Denn darin präsentieren die Autorin Fritz und die Fotografin Martina Meier nicht nur Geschichten und Wissenswertes rund um Huhn und Ei, sondern auch 60 kreative Rezepte.

Vom Kamm bis zu den Füßen

In einer Zeit, in der Eier aus dem Supermarkt kommen und vorwiegend Hühnerbrust gegessen wird, stellt das Buch ein Plädoyer für die Verwertung des ganzen Tieres und vor allem der alten, ausgedienten Legehehühner dar – denn diese eignen sich nicht nur als Suppenhuhn.

»Rührei konnte ich schon mit elf, das mach’ ich mit abgehackten Beinen und Armen, das kann jeder Penner!«, soll der deutsche Spitzenkoch Tim Raue einmal in einem Gespräch mit dem »Stern« gesagt haben. Dass Eier aber zu sehr viel mehr als bloß Rührei verarbeitet werden können, auch das wird in »Von Huhn und Ei« mithilfe zahlreicher Rezepte gezeigt.

Hühner im Portrait

Abgesehen von den Rezepten sind es aber die bereits eingangs erwähnten Geschichten, die das Buch zu etwas Besonderem machen. Fritz und Meier nehmen den Leser beispielsweise mit zu den Zürcher Stadthühnern oder zu Alfred von Escher, der für seine Kunden – darunter zahlreiche Spitzenköche – stets auf der Suche nach dem besten Geschmack ist und auf Moorhühner oder Miéral-Perlhuhn setzt. Die Autorin und die Fotografin möchten mit ihrem Werk etwas von der Faszination, die Hühner ausmacht, weitergeben. Das gelingt dem Duo nicht zuletzt mit den Kurzportraits und Steckbriefen von Antwerpener Bartzwerg, Appenzeller Spitzhaube, Wyandotte, Marans und Co., die vor Augen führen, welche Vielfalt und auch Schönheit die verschiedenen Hühnerrassen ausmachen.

Rezepttipps aus dem Buch:


© at Verlag

Von Huhn und Ei
Martina Meier, Kathrin Fritz
at Verlag | 192 Seiten | € 35,–
ISBN: 978-3-03902-008-9

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Best of Champagner-Hotspots in Wien

Wir haben die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu kaufen.

News

Alpenkochbuch: Der Gipfel ist Genuss

Spektakuläre Landschaften, uraltes Handwerk, ungewöhnliche Köstlichkeiten: Die amerikanische Kochbuchautorin Meredith Erickson zeigt in ihrem Buch,...

News

Tischgespräch: Johann Lafer im Talk

Der beliebte Spitzen- und TV-Koch spricht mit Falstaff über Heidensterz und vegane Ernährung.

News

Wissenschaft: Sonnenschutz von innen

Schatten, Hut und Sonnencreme schützen vor Sonnenbrand. Dazu lässt sich ein Basisschutz von etwa 2–3 mit gelb-orange-rotem Obst und Gemüse und...

News

Milena Broger verrät ihr Lieblingsrestaurant

Die Vorarlberger Spitzenköchin verrät ihren persönlichen Genuss-Hotspot nah am Bodensee: das »Mangold« in Lochau.

News

Top 5: Pikante Tartes

Ob in Italien, Spanien oder Südfrankreich: Reifes Gemüse wird in mediterranen Gefilden gerne in Kombination mit Teig gebacken. Wir verraten die besten...

News

Wolfgang Puck: Der Koch der Stars

Der Kärntner hat es in Hollywood vom einfachen Koch zum Multimillionär geschafft. Falstaff verrät der Tausendsassa, wie er gestärkt aus der...

News

So gelingt steirisches Backhendl

In sieben Schritten zum Genuss: Die steirische Kochlegende Willi Haider zeigt, wie man das goldgelb panierte Geflügel perfekt zubereitet.

News

Best of: Kulinarik-Hütten in der Steiermark

Wildromantische Berglandschaften und lukullische Höhenflüge müssen einander nicht zwangsläufig ausschließen. In den Alpenregionen der Steiermark...

News

Café Landtmann: Vom Quereinsteiger zur Gastro-Institution

Der Name Querfeld steht für Wiener Gastro-Kultur – und ist seit 15 Jahren mit Helvetia gut versichert.

Advertorial
News

Bachls Restaurant der Woche: Esslokal

Das mitten in der Corona-Krise eröffnete Niederösterreichische Restaurant überrascht mit kreativen Köstlichkeiten. Vielleicht die Geburt eines großen...

Rezept

Sauerkraut Paprikahendl

Rudi und Karl Obauer verraten, wie ihr traditionlles Sauerkraut Paprikahendl Schritt für Schritt gelingt.

Rezept

Pollastrello Al Timo

Antonio Pugliese, Küchenchef des Zürcher «Ristorante Pulcino», zeigt wie das perfekte Mistkratzerli gelingt.

Rezept

Sticky Chili-Chicken mit scharf-saurer Ananas

»nothing fancy« heißt das Kochbuch von Alison Roman. In diesem werden einfache Gerichte vorgestellt, die beeindrucken.

Rezept

Poulet au Citron

Dank Zitronenbutter wird aus einem normalen Brathuhn ein außergewöhnliches französisches Gericht. Die Säure der Zitrone und die Süße des Knoblauchs...

Rezept

Coq au Riesling

Video: Meist wird Coq au Vin in Rotwein geschmort. Im Elsass schmort man den Hahn jedoch in Weißwein. Die Idee ist viel zu gut, um nicht für die...

Rezept

Pouletschenkel und Randen vom Blech

Wir verraten ein schnelles Poulet-Rezept mit feinem Aceto und Honig aus dem Ofen.

Rezept

KFC - Korean Fried Chicken

YaoYao Hu, der das »Maneki Neko« in der Salzburger Kaigasse betreibt, verrät das Rezept, für sein Korean Fried Chicken.

Rezept

Rauchige Chicken Wings

Zartes Hühnerfleisch in würzig-aromatischer Sauce.

Rezept

Zitronen-Brathuhn

Bei diesem Hühnchen-Rezept von Blogger Julian Kutos spielen Zitronen eine wesentliche Rolle.