Das Wiener Rathaus bildet die Kulisse für den größten Christkindlmarkt der Stadt
Das Wiener Rathaus bildet die Kulisse für den größten Christkindlmarkt der Stadt / Foto: Stadt Wien

Duftende Lebkuchen, heiße Maroni und klingende Glöckchen unterm Herzerlbaum:
Der Christkindlmarkt auf dem Wiener Rathausplatz ist der größte und bekannteste der Stadt. Nicht nur wegen des rund 30 Meter hohen und aufwendig geschmückten Weihnachtsbaums (der jedes Jahr aus einem anderen österreichischen Bundesland kommt) wird er von Ein­heimischen wie auch Touristen besucht. Das Gedränge ist zuweilen enorm – genauso wie das Angebot an den Verkaufsständen: Es reicht von typischer Weihnachtsware und Kunsthandwerk über Bücher bis hin zu Bekleidung. 2012 wird es erstmals auch eine »Himmelsbühne mit Engels­thron« geben, auf der Prominente bis zum 20. Dezember jeweils um 18 Uhr ihre Lieblings-Weih­nachts­geschichte vorlesen werden.

Viel Trubel herrscht auch auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Schloss Schönbrunn. Wer sich für das historische Ambiente interessiert, kann an einer Führung teilnehmen, der Markt lebt aber vor allem von den rund 80 Ausstellern. Außerdem werden österreichische und internationale Weihnachtslieder, Gospels und Spirituals präsentiert – von Chören, Bläserensembles und Musikgruppen aus aller Welt. Jeden Mittwoch im Advent ist übrigens Kindertag mit einem Kinder­pavillon und -museum sowie ­Lesungen in den Weißgoldzimmern des Schlosses.

Festlich ist es auch vor dem Schloss Belvedere, dort prägt das historische Ambiente das Weihnachtsdorf. Für vorweihnachtliche Stimmung sorgen typisch österreichische Blasmusik- und Turmbläsergruppen sowie Gospelchöre. Kinder können mit dem Nostalgie-Karussell fahren.

Der besinnliche ­Advents­markt im Alten AKH / Foto: beigestellt
Der besinnliche ­Advents­markt im Alten AKH / Foto: beigestellt



Klein, aber fein: Seit mehr als 25 Jahren zieht der Weihnachtsmarkt auf dem ­Spittelberg jährlich mehr als 500.000 Besucher an / Foto: PID, Peter Rigaud
Klein, aber fein: Seit mehr als 25 Jahren zieht der Weihnachtsmarkt auf dem ­Spittelberg jährlich mehr als 500.000 Besucher an / Foto: PID, Peter Rigaud



Winter im MuseumsQuartier: Neben Punsch-Hütten gibt es eine Eisstockbahn und ein »Winter Race«, bei dem man ferngesteuerte Autos durch ­einen Parcours steuert / Foto: MQ/Daniel Gebhart de Koekkoek
Winter im MuseumsQuartier: Neben Punsch-Hütten gibt es eine Eisstockbahn und ein »Winter Race«, bei dem man ferngesteuerte Autos durch ­einen Parcours steuert / Foto: MQ/Daniel Gebhart de Koekkoek


Winter im MuseumsQuartier: Neben Punsch-Hütten gibt es eine Eisstockbahn und ein »Winter Race«, bei dem man ferngesteuerte Autos durch ­einen Parcours steuert

Von Kunsthandwerk bis Eispavillon
Zu den beliebtesten Advents­märkten Wiens zählt jener auf dem Spittelberg. Nicht zuletzt wegen der verwinkelten Gassen und Hinterhöfe aus der Biedermeierzeit besitzt das Areal gro­ßen Charme. Es fließt Glühwein in Strömen, die Stände bieten
vor allem Kunsthandwerk. Und: Es befinden sich viele Cafés und Bars in unmittelbarer Nähe.

Besinnliches Flair und ein Kinderprogramm bietet der Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung. Auf dem Karlsplatz hingegen liegt der Schwerpunkt auf Kunst und Kultur – Kunsthandwerker aus ganz Europa präsentieren ihre Unikate. Die Bearbeitung von Glas, Holz, Keramik, Leder und Schmuck kann man live beobachten, Kinder basteln in der »Sternewerkstatt« und ziehen Kerzen oder stellen Kräu­tersalz her.

Beliebt ist auch das Weihnachtsdorf im Alten AKH (­Wiens ehemaligem Krankenhaus, jetzt Universitätscampus). Die rund 60 Stände sind über die Park­anlage verteilt, ein Musikprogramm sorgt für Stimmung.

Zu den nicht so über­laufenen Märkten zählen jene auf der Mahlerstraße und vor der Kirche Mariahilf. Beide eignen sich sehr gut für einen Glühwein-Stopp während des Shoppens. Der charmante Markt auf der Mahler­straße zwischen Oper und Ringstraßengalerien ist noch dazu überdacht und damit ein Tipp bei schlechtem Wetter.

Der wohl ungewöhnlichste Markt befindet sich aber im Innenhof des MuseumsQuartiers: In röhrenförmigen und farbig aus­geleuchteten »Eispavillons« werden verschiedene Punschvariatio­nen und Kulinarisches geboten, begleitet von Loungemusik (Informationen und Öffnungszeiten am Ende dieses Artikels).


X-MAS-SHOPPING IN WEIN

WEIHNACHTLICHE KULINARIK-HIGHLIGHTS

DIE SCHÖNSTEN WEIHNACHTS-HOTSPOTS


Aus Falstaff Nr. 08/2012 bzw. Falstaff Deutschland Nr. 06/2012

Mehr zum Thema

  • Die riesigen Kronleuchter auf dem Wiener Graben sorgen auch dieses Jahr für ­vorweihnachtliches Flair
    27.11.2012
    X-Mas-Shopping in Wien
    Geschenke, Geschenke, Geschenke! Wir haben die besten Einkaufsadressen gesammelt!
  • Weihnachtsstimmung in der ehemaligen Residenz des Fürstenhauses ­Coburg-Gotha, dem ­luxuriösen Palais Coburg
    27.11.2012
    Weihnachtliche Kulinarik-Highlights in Wien
    Überfüllte Geschäfte plus Gedränge plus Hektik plus Stress ist gleich Adventszeit – da freut sich jeder über einen Rückzugsort.
  • Weihnachtsdorf und Klimt-Ausstellung im Schloss Belvedere
    27.11.2012
    Die schönsten Weihnachts-Hotspots in Wien
    Neben den Klassikern der Wiener Adventsmärkte hat die Stadt zur Weihnachtszeit auch zu den Themen Natur und Kultur ein abwechslungsreiches...
  • Mehr zum Thema

    News

    Best of Golfplätze für Genießer in Österreich

    Österreich ist ein Paradies für golfende Gourmets. Eine schier unglaubliche Dichte an erstklassigen Golfclub-Restaurants sorgt für Genuss-Höhenflüge...

    News

    Best of: Günstige Hotels in Wien

    Wer in Wien günstig nächtigen möchte, kann aus einer großen Vielfalt an ebenso hippen wie günstigen Hotels auswählen – Anekdoten inklusive. Wir...

    News

    Grätzl-Guide: Best of Brunnenmarkt

    Die Gegend um Yppenplatz und Brunnenmarkt ist eines der buntesten Viertel Wiens. Der südländisch-orientalische Straßenmarkt verströmt internationales...

    News

    Weinherbst Niederösterreich: Die Kellergassen entdecken

    FOTOS: Nirgendwo sonst ist das Lebensgefühl Weinherbst so spürbar wie in den Kellergassen der niederösterreichischen Weinbauregionen.

    Advertorial
    News

    Hans Kilger will »Loisium Ehrenhausen« ausbauen

    Der neue Eigentümer plant Neubauten mit 45 Zimmern am Hotel-Gelände sowie einen Edel-Heurigen zusätzlich zum Restaurant.

    News

    Schick-Gruppe muss vier Hotels schließen

    Die Wiener Hotels »Erzherzog Rainer«, »Am Parkring«, »Capricorno« und »City Central« müssen Corona-bedingt vorübergehend schließen. Einzig das »Hotel...

    News

    Klare Regeln für einen sicheren Winterurlaub in Österreich

    Das »Paket für einen sicheren Wintertourismus« soll eine gute Wintersaison ermöglichen.

    Advertorial
    News

    Grätzl-Guide: Rund um den Wiener Rochusmarkt

    Das Rochusmarkt-Grätzel steht für hochwertige Lebensmittel, eine lebendige Gastroszene und viel individuellen Charme. Wir präsentieren die besten...

    News

    Corona: Keine Kulinarik bei Advent in Graz

    Einige Weihnachtsmärkte wurden bereits abgesagt, in der steirischen Landeshauptstadt setzt man indessen auf das Verbot von Punsch und Speisen.

    News

    Den Weinherbst Niederösterreich aktiv erleben

    FOTOS: Zum Wein wandern oder radeln, das lässt sich in Niederösterreich perfekt mit ausgezeichnetem Wein und genussvollen Momenten kombinieren.

    Advertorial
    News

    Kirnbauer eröffnet Blaufränkisch-Hotel in Deutschkreutz

    FOTOS: Die Familie Kirnbauer setzt auf hochwertige Kulinarik unter der Patronanz von Andreas Fuchs, eine hochkarätige Weinauswahl und ein gediegenes...

    News

    »Casamon«: Neues Ferienhaus der Familie Gaja im Piemont

    FOTOS: Die weltberühmte Winzerfamilie Gaja steht hinter dem neuen Hotelprojekt »Casamon«. Das Hotel liegt in der malerischen Weinbauregion der Langhe.

    News

    Parma: Kulturhauptstadt und Kulinarikhochburg

    Parma, Piacenza und Reggio Emilia bilden ein kulinarisches Dreieck, das italophile Genießer ebenso glücklich macht wie Kultur-Touristen.

    Advertorial
    News

    Törggelen in Südtirol: Zurück zum Ursprung

    Im Herbst wird in Südtirol die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Die Buschenschänken öffnen ihre Stuben und bieten hausgemachte Köstlichkeiten von Hof...

    News

    Sacher muss 140 Mitarbeiter kündigen

    Der fast völlige Wegfall des Städtetourismus fordert seine ersten Opfer. Die Sacher-Hotels in Wien und Salzburg müssen Mitarbeiter kündigen.

    News

    »Haller Suites«: Neueröffnung in den Brixner Weinbergen

    FOTOS: Die Suites und das Restaurant der Familie Pichler in den Weinbergen über Brixen locken mit einer malerischen Aussicht und Belgisch-Südtiroler...

    News

    Kulinarische Tipps für Urlaub am Wilden Kaiser

    FOTOS: Die wildromantische Region lockt mit Spitzenrestaurants, Wein-Passion, Schnapsbrennern und vielen großartigen Produzenten nach Tirol.

    News

    Traumhafte Herbstgolftage in Kärnten genießen

    »2 für 1«-Herbstaktion mit der Alpe-Adria-Golf Card, Ihre Begleitperson spielt ab 5. Oktober kostenlos.

    Advertorial
    News

    7 Plätze in 7 Tagen im Golfland Vorarlberg

    Golfspielen in Vorarlberg kann mehr. Sieben reizvolle Plätze in angenehm kurzen Distanzen zueinander. Sie sind so unterschiedlich, wie das Golfland...

    Advertorial
    News

    Wiens beste Hotels zum Sonderpreis für Österreicher

    Inlandstouristen können mit der Verlängerung der Aktion »Erlebe Deine Hauptstadt.Wien« bis Mitte September in Spitzenhotels nächtigen und von diversen...