»World Chocolate Masters«: Martin Studeny im Finale

Sieger Martin Studeny mit den Jurymitgliedern Ewald Knauf, Michaela Karg und Matthias

Ludwigs.

© World Chocolate Masters / Barry Callebaut

Sieger Martin Studeny mit den Jurymitgliedern Ewald Knauf, Michaela Karg und Matthias

Ludwigs.

© World Chocolate Masters / Barry Callebaut

Ganz im Zeichen der Zukunft stand der Event der Schokolademarke »Cacao Barry«: Unter dem  Thema »Futropolis« zeigten die Kandidaten des nationalen Vorentscheids in Köln ihre süßen Kreationen. Vor dem Zweitplatzierten Moritz Obermayer konnte sich schlussendlich Martin Studeny durchsetzen. Somit tritt der österreichische Patissier für Deutschland im Finale in Paris an. Den dritten Platz teilen sich punktgleich Anne Kamp und Antonia Majunke. Der Wettbewerb »World Chocolate Masters« gilt als einer der weltweit führenden Wettkämpfe der Branche. Er ist ausschließlich der Schokolade gewidmet und einer der begehrtesten Titel für Chocolatiers.

Der Wettbewerb: »World Chocolate Masters«

Die »World Chocolate Masters« gehen in die siebte Runde: In zwanzig nationalen Vorentscheidungen werden die Finalisten für die Entscheidung in Paris ausgewählt. Die einzelnen Wettbewerbe dauern acht Stunden, von den Kandidaten werden drei verschiedene Arbeiten erwartet. Darunter befinden sich ein futuristisches Kunstwerk aus Schokolade, eine Patisserie-Kreation, die zum Thema passende Aromen beinhalten soll, und ein schokoladiger Snack to go. Dabei muss  »Futropolis«  in jeder der Kreationen ersichtlich sein: Form, Design, Präsentation und die Auswahl der Zutaten müssen überzeugen. Die Bewertung der süßen Arbeiten übernimmt eine hochkarätige Jury aus Fachleuten der Branche.

www.worldchocolatemasters.com

Kreationen des Siegers

Bei seiner Patisserie-Kreation überzeugte der Salzburger Martin Studeny mit einem schokoladigen Gedicht aus der »Cacao Barry« Schokolade in Einklang mit fruchtigen Himbeeren. Unterschiedliche Texturen und die zarten Noten von roter Bete und Thymian bildeten im Dessert ein schmackhaftes Zusammenspiel. In der zweiten Kategorie überraschte Studeny mit seiner Vision von »Futropolis«. Seinen Snack verfeinerte er mit einem Passionsfrucht-Yuzu-Sorbet, Grundlage war ein Brandteig. Auch bei der Verpackung setzte der 33-Jährige auf Innovation: Eine Hülle, gefertigt aus vollständig recyclebaren Materialien und mit dem Futropolis Design konzipiert, zahlten in sein Punktekonto ein. Begeistern konnte Studeny auch mit seinem Schokoladen-Schaustück. Den krönenden Abschluss bildete ein imposanter Nachbau der »Futropolis« Welt, mit Elementen der heutigen Zeit und der Vision der Zukunft. Kurz vor Ende passierte dem zu dieser Zeit Führenden jedoch das Unfassbare: Beim Anbringen einer aus Einzelteilen gefertigten Schokoladenblume brach ein Teil des Schaustücks. Der Salzburger Patissier improvisierte gekonnt und stellte innerhalb der Wettbewerbszeit sein Schaustück fertig.

Über Martin Studeny

Der 33-Jährige ist kein Unbekannter in der Branche: Bereits 2008 holte er bei den »Austrian Chocolate Masters« den zweiten Platz und wurde 2016 zum »Vienna Cakemaster« gekürt. In all dieser Zeit blieb er seinem Stil treu, modernes Handwerk, traditionelle Patisserie und neue Geschmacksprofile sprechen für ihn. Seit 2016 führt der gebürtige Oberösterreicher seine eigene Patisserie und Confiserie »M Passione« in der Salzburger Panzerhalle.

www.mpassione.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Michael Kwoczek gewinnt Koch-Azubi-Contest

Der Gewinner des fünften Koch-Azubi-Contest der Selektion Deutscher Luxushotels steht fest. Michael Kwoczek konnte den Wettbewerb für sich...

News

Sterne-Cup der Köche: Spitzenküche und Skivergnügen

Beim 22. Sterne-Cup der Köche in Ischgl stellte die internationale Kochelite am 7. und 8. April 2019 ihre Ski- und Kochkünste unter Beweis.

News

Marc Almert ist neuer Sommelier-Weltmeister

Der Deutsche setzt sich in Antwerpen gegen 64 Kandidaten durch. Der heimische Kandidat Andreas Jechsmayr erreichte Rang 22.

News

Die Finalisten des Gastro-Gründerpreises 2019

Hamburg: Fünf Gastro-Start-Ups setzten sich im Rahmen des Wettbewerbs durch, der Hauptgewinner wird am 15. März auf der Internorga mittels Live-Voting...

News

»Barcardí Legacy«: Die Finalisten stehen fest

Österreich, Deutschland und die Schweiz werden im Mai beim Finale durch Alexander Öhler, Andre Kohler und Belinda Klostermann vertreten.

News

Hobby-Köche tischen im Park Hyatt Vienna auf

Bei der #createdby Challenge der »The Bank Brasserie & Bar« holte sich Hobby Chef Fanni Kelemen den Sieg.

News

Sandra Feldmann siegt bei Landesmeisterschaft für Tourismusberufe

Der 19-jährige Lehrling im Schloss Fuschl Resort belegt den 1. Platz bei der Landesmeisterschaft im Bereich »Restaurantfachfrau«.

News

»Bols Around the World«: Zum Zehnten ein neuer Modus

Zur zehnten Edition des »Bols Around the World« Wettbewerb gibt’s was Neues: Lucas Bols fordert erstmalig ganze Bar Teams auf sich zu bewerben.

News

Österreichisches Jugendnationalteam ist Weltmeister

Das Jugendnationalteam des Österreichischen Kochverbandes (VKÖ) kristallisierte sich als das Beste unter allen Kochteams beim »Culinary World Cup« in...

News

Die Falstaff Young Talents 2018 sind gekürt

Am 19.11. kürte Falstaff Karriere zum vierten Mal die Nachwuchstalente der Branche. Im Zuge dessen wurde Jahrhundertkoch Otto Koch für seinen Einsatz...

News

Matthias Birnbach erringt dritten Platz bei »Les Chefs en Or«

Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups 2017 Matthias Birnbach verbucht den nächsten Erfolg: beim Kochwettbewerb »Les Chefs en Or« gewinnt er...

News

Carolina Diaz ist »Master of Pasta« 2018

Die Pasta ist weiblich: Beim siebten BARILLA Pasta Wold Championship in Mailand gewann Carolina Diaz vom Restaurant »Terzo Piano« im »Art Insitute of...

News

Andreas Jechsmayr ist bester Sommelier Österreichs

Der neue Sommelier-Staatsmeister kommt aus dem »Landhotel Forsthof« in Sierning und konnte sich beim großen Finale in Wien gegen die starke Konkurrenz...

News

Thomas Progeas gewinnt Europas »The Good Taste Series«

Chef Progeas vertritt Europa im jährlichen »Asia Pazifik Finale von Hyatt« Kulinarik Kontest.

News

Ottakringer ist die »Brauerei des Jahres« 2018

Die Ottakringer Brauerei räumt bei der »Austrian Beer Challenge 2018« ab. Weitere Gewinner sind unter anderen Stiegl, Brauerei Jos. Baumgartner und...

News

Transgourmet sucht den Europameister der Köche

Transgourmet fördert beim Kochaward »Les Chefs en Or« Kochkunst auf höchstem Niveau. »Team Österreich« steht bereits fest, Matthias Birnbach ist...

Advertorial
News

Melinda Pohl siegt bei Barkeeperinnen-Challenge

Im Finale des erstmals vom Edelbrand-Experten Puchheimer initiierten »Mix it like a woman«-Contests konnte sich die Barkeeperin des Wiener »Beef &...

Advertorial
News

Österreicher mixt den weltbesten Vodka Martini

Tom Sipos (Austrian Bar Academy, Wien) holt den Sieg bei der globalen »elit Vodka art of the martini competition«. Den Drink gibt’s hier zum...

News

Das sind die SALON-Sieger 2018

Das Wiener Weingut Mayer am Pfarrplatz und das Wagramer Weingut Nimmervoll dürfen sich über je zwei SALON-Siege freuen.

News

Koch des Jahres: Böhm und Herzig sind im Finale

Marvin Böhm und Sören Herzig setzten sich in der #meeredition im Bremerhavener Fischbahnhof durch und kämpfen weiterhin um den Titel »Koch des Jahres...