»Ich picke mir jetzt die Rosinen raus«, erzählt der Spitzenkoch Jean-Yves Messmer, der dieser Tage anlässlich der Trüffel-Woche im Loisium in Langenlois gastiert. Damit meint er seine Engagements, denn seit zwei Jahren befindet sich der sympatische Franko-Kroate eigentlich im Ruhestand. Vor rund einem Jahr lernte er Loisium-Küchenchef Emanuel Peceny anlässlich einer Weinpräsentation der Villa Meneghetti (hier stand Messmer sieben Jahre Lang hinterm Herd und bekochte mitunter gut betuchte Gäste) im Loisium kennen. Nun lud Peceny den charismatischen Koch ein, mit ihm den Trüffel-Schwerpunkt zu gestalten. Noch bis 22. November kommt man in den Genuss der Trüffel-Menüs und von mehreren Gerichten, die Messmer mit mitgebrachten kroatischen Zutaten vollendet.

Noch bis 22. November werden im LOISIUM Langenlois Trüffel-Spezialitäten geboten / © Falstaff, Topitschnig
Noch bis 22. November werden im LOISIUM Langenlois Trüffel-Spezialitäten geboten / © Falstaff, Topitschnig

Trüffel trifft kroatische Spezialitäten
Wir starten mit einem wunderbar abgestimmten getrüffelten Beef Tartar. Die Gnocchi à la Messmer werden mit Skuta Käse (eine Art Ricotta), frischen Tomaten, istrischem Trüffel und einem frisch gepressten Olivenöl (!) zu einem mediterranen Glanzstück. Surf & Turf interpretieren Messmer und Peceny neu und bringen es als Schweinemedaillon mit Jakobsmuscheln, Trüffel, und Karfiol in dreierlei Konsistenzen (als Crunch, Püree und Schaum) auf den Teller – toll! Übrigens: der Trüffel ist optional, alle Gerichte können auch ohne die exklusive Knolle genossen werden. Auch das Dessert weiß durch kroatische Produkte zu überzeugen: Die Kombination aus Schokolade, Olivenöl und Fleur de Sel eröffnet neue Geschmackshorizonte. Unbedingt probieren sollte man auch die istrische Käseauswahl und den feinen Schinken. Das engagierte Service rund um Sommelier Michael Fözö komplettiert den Genuss.

Aber wie hat es den gebürtigen Elsasser eigentlich nach Kroatien verschlagen? Die Liebe zog Messmer an die Adria, wo er zunächst im Restaurant »Blu« in Rovinj hinterm Herd stand. Gelernt hat Messmer sein Handwerk im berümten »Cheval Blanc«.

Tipps vom Profi
Zurück zum Trüffel. Pilze aus drei Regionen wurden für die Trüffel-Woche angekündigt. Loisium-Küchenchef Emanuel Peceny hat allerdings noch ein weiteres Ass im Ärmel: Trüffel aus Österreich. Stolz zeigt er uns seine Schätze und erklärt die Unterschiede: während kroatische Trüffel meist kleiner sind als ihre Verwandten aus dem Piemont und eine vergleichsweise dezente Nase haben, wissen sie aber umso mehr im Geschmack zu überzeugen. »Die Größe der Trüffel sagt eigentlich nichts über das Aroma aus«, erklärt Peceny. Und davon können sich die Gäste an der Front-Cooking-Station, wo Messmer täglich ein Gericht à la Minute zubereitet, selbst überzeugen und sich durch die verschiedenen Trüffel riechen und kosten.

Zu den angekündigten Trüffeln aus den drei Regionen Piemont, Perigord und Istrien gesellt sich Trüffel aus Österreich / © Falstaff, Topitschnig
Zu den angekündigten Trüffeln aus den drei Regionen Piemont, Perigord und Istrien gesellt sich Trüffel aus Österreich / © Falstaff, Topitschnig


Zudem geben die Profis gerne Tipps für die Trüffel-Küche zu Hause. Vor allem beim Einkauf und bei der Lagerung sollte man einige Dinge beachten: »Der Trüffel sollte eine schöne homogene Oberfläche haben, keine dunklen oder feuchten Stellen aufweisen und beim Drucktest nur ganz leicht nachgeben«, erklärt Messmer. Was die Lagerung betrifft, verrät der Spitzenkoch seinen »Geheimtipp« mit einem Augenzwinkern: »Tüffel immer sofort verbrauchen«. Sollte man ihn dennoch aufbewahren, sollte dies trocken und im Kühlschrank erfolgen. Sobald Feuchtigkeit an den Pilz gelangt, ist das Aroma futsch.

Nicht nur viele der Zutaten auch einige Weine kommen aus Kroatien – etwa vom Weingut Meneghetti / © Falstaff, Topitschnig
Nicht nur viele der Zutaten auch einige Weine kommen aus Kroatien – etwa vom Weingut Meneghetti / © Falstaff, Topitschnig

Mit Liebe gekocht
Und woher kommt die Inspiration zu neuen Kreationen? »Die Kreativität kommt aus den Produkten, die um uns herum wachsen. Ich kaufe gerne und viel ein. Wenn ich dann zu Hause die vielen Zutaten sehe, greife ich auf meine Erfahrungen zurück und komponiere neue Gerichte. Zwei Mal im Monat gelingt mir dann ein Gericht mit Wow-Effekt«, so Messmer. »Man hat mehr Möglichkeiten ein geiles Gericht zuzubereiten, als beim Schach Züge.« Dass es dann nicht  bloß ein einziges Lieblingsgericht geben kann, versteht sich von selbst. »Alles, was ich mir selbst täglich frisch zubereite und generell alles, was mit Liebe zubereitet wird, ist mein Lieblingsgericht«, sagt Messmer. Die Leidenschaft, die er für seinen Beruf, von dem er »einfach nicht loskommt«, und die Produkte, die er verwendet, an den Tag legt, ist ansteckend. Bleibt zu hoffen, dass Messmer zukünftig wieder im Loisium Station macht.


TRÜFFEL-WOCHE im LOISIUM Langenlois
Datum:
noch bis Samstag, 22. November 2014
Ort: Restaurant »Vineyard« im LOISIUM Wine & Spa Resort Langenlois
Loisium-Allee 2, 3550 Langenlois
www.loisium.com


Das Restaurant »Vineyard« in der Falstaff Restaurantdatenbank


(von Marion Topitschnig)

Mehr zum Thema

  • 10.11.2014
    Trüffelwoche im LOISIUM Langenlois
    
Spitzenkoch Jean-Yves Messmer kredenzt das Beste aus drei Trüffelregionen. Gourmetclubmitglieder genießen einen exklusiven Preisvorteil.
    Advertorial
  • 17.09.2014
    Istrische Trüffel locken scharenweise Feinschmecker
    Kulinarische Schwerpunkte, traditionelle Feste und goldene Herbstsonne auf Istrien.
  • 11.09.2014
    Chitarra-Spaghetti mit Safran und Trüffel
    Chitarra allo zafferano e tartufo – Aus wenigen Zutaten wird ein Gericht, das dem Gaumen in besonderem Maße schmeichelt.
  • 17.10.2014
    Suwi Zlatic ist der beste Sommelier Österreichs
    Knappe Entscheidung im Loisium Hotel in Langenlois, Platz zwei für Steve Breitzke.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die besten Veggie-Restaurants

    Von Kopenhagen bis New York: Diese Restaurants gelten international als Places to be für Veggies.

    News

    Top 10: Das sind die schönsten Kaminhotels

    Der Sommer neigt sich dem Ende zu während sich die kühlen Herbst- und Wintertage schon langsam anschleichen. Wir verraten Ihnen in welchen...

    News

    Gewinnspiel: Sauerteig trifft auf natürlich gebraute Sojasauce

    Kikkoman, Weltmarkführer für natürlich gebraute Sojasauce, ist als Botschafter der japanischen Genusskultur, stets bemüht Rezepte und Traditionen aus...

    Advertorial
    News

    Kontrolle der Sonderklasse

    Manche Menschen sieht man eher ungern. Zahnärzte, radarpistolenbewaffnete Verkehrspolizisten, und in der Landwirtschaft: die Kontrolleure im Auftrag...

    Advertorial
    News

    Das steckt hinter dem Veggie-Boom

    Wer dauerhaft oder teilweise auf tierische Produkte verzichtet, zelebriert Ernährung als Lifestyle. Und kann dank kreativer Köche trotzdem auf...

    News

    Bachl's Restaurant der Woche: Das Lilienberg

    Inmitten der Weinreben der Domäne Lilienberg sorgt das neue Restaurant von Mirjam Orasch für hochkarätige Gourmet-Erlebnisse.

    News

    Acht Dinge, die Sie über Quitten wissen sollten

    Die Quitte duftet nicht nur verführerisch und schmeckt ganz köstlich, sie steckt auch voller Überraschungen. Wir lüften einige ihrer Geheimnisse.

    News

    Top 10 Erdäpfel-Rezepte

    Zum Tag der Erdäpfel am 18. September haben wir unsere Lieblingsrezepte mit der tollen Knolle herausgesucht.

    News

    Trend aus New York: Cannabis-Cocktails

    Der US-Bundesstaat New York hat vor Kurzem Cannabis für den Freizeitgebrauch legalisiert. Binnen kürzester Zeit wurde daraus ein Riesenmarkt, den...

    News

    Top 10: Rezepte mit Kürbis

    Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

    News

    Neues Falstaff Kochbuch mit dem Besten aus Italien

    Spitzenköche wie Massimo Bottura verraten die Lieblingsrezepte ihrer Regionen – ein Muss für jeden Fan der italienischen Küche.

    News

    Buchpräsentation: Wie schmeckt das Burgenland?

    FOTOS: Spitzenkoch Max Stiegl, Fotografin Inge Prader und Autor Tobias Müller stellen die Kulinarik des Burgenlandes in einem Kochbuch – so schmeckt...

    News

    So kann man Lebensmitteln vertrauen

    Nicht alles, was im Supermarkt in den Kühlregalen liegt, ist wirklich vertrauenswürdig. Rund 15.000 jährlich von der AMA durchgeführte Kontrollen...

    Advertorial
    News

    Wien: »Laolao« eröffnet zweiten Standort

    Das erfolgreiche Konzept soll im Dezember einen zweiten Standort in der Herrengasse bekommen. Der Fokus liegt auf Take-Away mit Street Food-Charakter.

    News

    Top 8: Die beliebtesten Speisepilze

    Ob Parasol, Eierschwammerl oder Steinpilze, sie alle schmecken frisch und selbst gepflückt am besten. Eine Übersicht über die Favoriten der heimischen...

    News

    Marcus Philipp wechselt zu Mino Zaccaria

    Das neue Restaurant wird »A'Frisella« heißen und von Zaccarias Dreamteam gehostet: Francesco Gigante am Herd und Marcus Philipp an der Bar.

    News

    Jeunes Restaurateurs laden zum Chef's Roulette 2021

    Am 6. Oktober tauschen 25 österreichische Spitzenköche ihre Restaurants und servieren Überraschungsmenüs.

    News

    Bachl's Restaurant der Woche: Zur Hofstubn

    Aktuell noch als Gasthof geführt, blickt das neue »Zur Hofstubn« von Georg Knill in der Oststeiermark auf eine große Zukunft. Küchenchef Sebastian...

    News

    Klima-Kollaps: Insekten als Zukunfts-Food

    Die Angst vor dem Klima-Kollaps ist einer der wichtigsten Gründe dafür, immer öfter auf den Genuss von Fleisch zu verzichten. Andererseits benötigt...

    News

    Senf: 10 Fakten zum Scharfmacher

    Was hat Nepal mit der Senfproduktion zu tun und welchen Senf essen die Österreicher am liebsten? Die Antworten gibt's hier.