Witzigmann-Special: Chef Menü

Das Küchenteam* mit Eckart Witzigmann.

© Helge Kirchberger

Das Küchenteam* mit Eckart Witzigmann.

© Helge Kirchberger

Das Team als Star, diese Philosophie kommt bei Martin Klein, Executive Chef des ­Restaurants »Ikarus«, immer wieder durch. Ein besonderes Konzept wie das Gastkoch-Konzept bedingt eine besondere Hingabe bei den Akteuren. Aufgrund der monatlich wechselnden Gastköche muss das Team sehr flexibel sein – und dabei immer perfekt bleiben. »Das Schwierige ist, dass du dich hier als Koch nie an etwas gewöhnen kannst. Andere haben ein Schema, kochen vielleicht 20 bis 30 Gänge im Jahr. Die kochen wir hier aber oft in einem Monat!«, sagt Martin Klein.

Kann man bei so viel Veränderung überhaupt seinen eigenen Stil entwickeln? Man kann! »Weil du natürlich extrem viel mitbekommst und dir von den Besten der Welt etwas abschauen kannst.« Das – aber nicht nur das – hat Martin Klein in seiner Entwicklung ­geprägt. Da wären etwa auch seine Kindheit im Elsass und eine Familie, bei der gutes Essen immer großgeschrieben wurde. Oder die Ausbildung in der Hotelfachschule in Straßburg. Oder sein ­rasanter Aufstieg in einigen der besten ­Restaurants Deutschlands.

Und eines ist für ihn besonders wichtig: »Ich ­würde das nicht machen, wenn ich hier nicht mit den richtigen Menschen zusammenarbeiten könnte«, sagt Klein, »mit Jörg Bruch und Tommy Eder-Dananic habe ich zwei großartige Küchenchefs. Und das sind nur zwei Namen von insgesamt fast 100, von den Köchen über das Service-Team bis zum Marketing, die im Hangar-7 sehr, sehr hart an einem gemeinsamen Ziel arbeiten: die Erwartungen zu erfüllen und das Niveau immer weiter anzu­heben.«

Zum Bild

*(v. l.) Tommy Eder-Dananic, Stefan Viehauser, Daniel Berger, Markus Peintner, Martin Klein, Martin Ebert, Eckart Witzigmann, Jose Miguel de Freitas ­Henriques, Sang-Hoon Degeimbre ­(Gastkoch April),
Tore Mennen, Georgio ­Papazacharia (Souschef Gastkoch April), Olivier Deschieter (Souschef ­Gastkoch April), Andreas Bitsch, ­Giovanni Anzoise und Lennard Rauch.

Aus der Falstaff Sonderausgabe Spezial zum 75. Geburtstag von Kochlegende Eckart Witzigmann.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Ein Prosit auf den Genuss

Dank der Qualität der ausgewählten Produzenten, der spannenden Weine und des vielfältigen Programms ist die viertägige Gourmet-Veranstaltung »Ein...

News

Bachls Restaurant der Woche: Sacher Grill

Alles neu im Grill vom »Sacher«: Name, Konzept, Interieur und Speisekarte. Diese verblüfft nun mit komplexen und ortsunüblichen Gerichten.

News

Desserts: Süße Vermittler

Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit von...

News

Bachls Restaurant der Woche: Ganko

Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

News

Essay: Grün kommt von Grillen

Wer behauptet, dass Vegetarier beim Grillen Spaßverderber sind, hat die Freuden des fleischlosen Feuerkochens bloß noch nicht probiert. Das behauptet...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Von kulinarischem Hochgenuss und neuem Look zu Zeitdruck beim Kaffee trinken: Plus gibt es für das »ænd«, »Goldenes Bündl« und »Sacher Grill«, Minus...

News

Wie kommt das Salz aus dem Meer?

Das Wasser glänzt weiß in der Bucht von Sečovlje. Hier werden seit Jahrhunderten dem Meer die Salzblüten abgetrotzt. Denn es ist eine Kunst, diesen...

News

Bachls Restaurant der Woche: La No

Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

News

Rezeptstrecke: Kostbare Inselschätze

Sizilien mit seiner Vielfalt an hochwertigen Lebensmitteln ist ein Paradies für Köche – und Feinschmecker. Hier verraten drei hochdekorierte...

News

Einen Schnitt machen: Chefs und ihre Messer

MAN’S WORLD-Autor Severin Corti über jene Messer, nach denen sich die Top-Chefs gerade verzehren.

News

Der Eckart 2019 geht an Wolfgang Puck

Der Preis für Lebenskultur geht an den Hollywood-Koch, die Auszeichnung für große Kochkunst an Franck Giovannini.

News

»Eckart« 2017 geht an Alain Ducasse

Die Jury des Internationalen Eckart Witzigmann Preises verkündete ihre erste Entscheidung des Jahres 2017, die weiteren folgen im Sommer.

News

Starke Gefühle beim Eckart 2016

Bei der Verleihung des Eckart 2016 in München waren die Keywords klar definiert: Produkte, Nachhaltigkeit, Gefühle, Herkunft, Traditionen und große...

News

Witzigmann Symposium stellt Pilotprojekt »NAHtürlich« vor

Die BMW Group möchte in Zusammenarbeit mit der Witzigmann Academy ein neues Zeitalter der Betriebsgastronomie einläuten.

News

Witzigmann-Special: Klassiker & Innovationen

Als Hommage an ihren »Chef« haben Martin Fauster und sein Team ein besonderes Menü zubereitet. Mit Produkten, die Witzigmann besonders gerne mag:...

News

Eckart Witzigmann: Die besten Originalrezepte

Der große Eckart Witzigmann ist nicht nur eine lebende Legende, er hat auch Küchengeschichte geschrieben: mit genialen Gerichten, die heute als...

News

Witzigmann-Special: Made in Salzburg

Was schenken Salzburger Köche einem Salzburger Koch zum Geburtstag? Ganz einfach: Rezepte mit den edelsten Produkten aus der Region – extra für ihn...

News

Eckart Witzigmann wird 75 – Grüße & Gratulationen

Freunde, Weggefährten und ehemalige Schüler gratulieren dem legendären »Chef« Eckart Witzigmann zum 75. Geburtstag.

News

Le chef – Eckart Witzigmann im Porträt

Zum 75. Geburtstag widmet Falstaff dem Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann eine Sonderausgabe. Das Porträt eines Starkoches.

News

Falstaff Spezial: Eckart Witzigmann wird 75

Falstaff »schenkt« dem »Koch des Jahrhunderts« zum Runden Geburtstag ein eigenes Magazin. Dieses wurde nun im Salzburger Hangar-7 präsentiert.