»Wir wollen Schanigärten das ganze Jahr!«

© Shutterstock

© Shutterstock

Schanigärten haben in Wien große Tradition. 1750 erhielt der Kaffeehausbesitzer Gianni Tarroni die erste Genehmigung für seine Tische im Freien. Seither gehört in Wien, das Essen und Trinken an der freien Luft und entlang der Straßen zum Stadtbild. »Weltstädte wie Mailand oder Paris haben bereits seit Jahren eine liberalere Regelung hinsichtlich der Gastgärten. Kaffeetische entlang der Straßen und Hausmauern beleben die Stadt. Sie laden Gäste aus dem In- wie auch Ausland ein, Platz zu nehmen und unsere wunderschöne Stadt zu genießen«, so Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam zur Bedeutung der Wiener Gastgärten.

Derzeit können die Wirte in Wien ihren Schanigarten vom 1. März bis zum 30. November betreiben. Dieser Umstand wurde in den vergangen Jahren und Monaten insbesondere von den Gastronomiebetrieben sowie der Wirtschaftskammer kritisiert und hat mittlerweile angeblich die Wiener Stadtregierung zu einem Umdenken bewegt. Auch der Falstaff-Community sind die derzeitigen Öffnungszeiten zu wenig und daher fordert sie, dass Schanigärten das ganze Jahr über bestehen bleiben. Das sind die Ergebnisse der Umfrage im Detail:

Die Falstaff-Community hat gewählt

© Falstaff/Halbritter

  • 56 %: Völlige Aufhebung der Wintersperre
  • 19 %: Nur Stehtische, müssen jeden Abend weggeräumt werden
  • 15 %: Verkürzung der Wintersperre von drei auf zwei Monate (Dezember & Jänner)
  • 9 %: Kleine Schanigärten entlang der Hausmauer, müssen jeden Abend weggeräumt werden

Gefragt wurden die User, welche Regelung der Winter-Öffnungszeiten für Schanigärten sie bevorzugen. Über die Homepage standen vier Antwortmöglichkeiten zur Verfügung, unter welchen die Befragten wählen konnten. Insgesamt haben sich rund 800 Leser an der Umfrage beteiligt. 56 Prozent der Befragten stimmten für die völlige Abschaffung der Wintersperre, 19 Prozent der Umfrageteilnehmer dafür, dass es nur Stehtische geben soll, die am Abend weggeräumt werden, 15 Prozent für eine Verkürzung der Wintersperre und neun Prozent der Befragte für eine Minimalvariante an Hausmauern, die ebenfalls jeden Tag weggeräumt werden müssen.

Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam ist über die hohe Beteiligung und das klare Ergebnis der Umfrage sehr erfreut:

»Restaurant-, Kaffeehaus- und Barbesucher unterstützen den Vorstoß der Wirtschaftskammer Wien und der Wiener Wirte und wollen den Schanigarten das ganze Jahr besuchen.«

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Die besten Restaurants in der Stadt Salzburg

Vom kulinarischen Erlebis im »Ikarus« im Hangar-7 – eines der besten Restaurants Österreichs – bis hin zu traditioneller, bodenständiger Küche hat die...

News

St. Anton: Gourmet-Gipfelsturm der Spitzenklasse

Kulinarik und Kunst kann ab 18. August am Arlberg mit 40 Spitzenköchen, Weltklasse-Winzern und Ausnahme-Künstlern genossen werden.

News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Zum Tag der Paradeiser, der jährlich am 8. August gefeiert wird, präsentieren wir unsere Lieblingsrezepte.

News

Bachls Restaurant der Woche: In-Dish

Im »In-Dish« werden einige Klassiker indischer Küche mit italienischen und japanischen Elementen fusioniert.

News

Desserts: Wie süß von dir!

Vier einfache Rezepte, die sich auch hervorragend für den Genuss zu Zweit eignen.

News

Wer hat Angst vorm ganzen Fisch?

Woran man einen frischen Fisch erkennt, wie richtig filetiert wird und wie man einen Fisch in der Salzkruste gart. Mit diesem Leitfaden gelingt der...

News

Noblesse oblige: Nur für dich! Und mich.

Rezepte zu vier luxuriösen Gourmandisen, die man sich nur zu zweit leisten mag.

News

Rezeptstrecke: Pasta – Ti amo, ti!

Alle mögen Pasta, und die wirklich echte, italienische erst recht. Originalrezepte aus der unerreichten Vielfalt der regionalen Küchen Italiens, bei...

News

Bachls Restaurant der Woche: Bristol Lounge

Das Art-déco-Ambiente und das Service entsprechen fünf Sternen, das Essen leider nicht.

News

Rezepttipps: Ein Topf, viele Möglichkeiten

Gerichte, die mit nur einem Topf und wenig Aufwand zubereitet werden und zum großen Geschmackserlebnis führen.

News

Scharf anbraten: Grillen für Zwei

Der Sommer ist da und es gibt nichts schöneres als Köstlichkeiten am offenen Feuer zuzubereiten. Die passenden Rezepttips finden Sie hier!

News

Kulinarische Festspiele in Salzburg

Im neuen Falstaff Restaurantguide Edition Salzburger Festspiele werden die besten Restaurants, Bars, Cafés und viele weitere Tipps für einen...

News

Tobias Moretti: Jedermann als Landwirt

Tobias Moretti, Star der Salzburger Festspiele in der Hauptrolle des Jedermann, betreibt zusammen mit seiner Frau Julia in Tirol eine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Alma

Die Spezialität von »Alma« ist die Tartine: Ein offenes französisches Sandwich mit allerlei Köstlichkeiten darauf. Das Lokal ist ein Ort an dem man...

News

Essay: Schmeckt nicht

Als mündiger Esser nehme ich mir das Recht heraus, zu sagen oder – wie in diesem Fall – schriftlich auszurichten, wenn mir kulinarisch etwas nicht...

News

Sechs beliebte Irrtümer zum Thema Grillen

Falstaff klärt auf: Soll man mit Bier ablöschen? Kann man mit einer Gabel das Grillgut wenden? Schmeckt das Fleisch bei Gas und Holzkohle gleich?

News

Hubert Wallner eröffnet das »Bistro Südsee«

Der Spitzenkoch eröffnet zusätzlich zum »See Restaurant Saag« (98 Falstaff Punkte) ein zweites Lokal am Wörthersee: legeres Ambiente und leichte...

News

Gesunder Fisch aus Fluss, See und Meer

Welche Fische sind gesünder? Fische aus Flüssen und Seen oder die aus dem Meer? Wie sieht es mit der Belastung durch Schwermetalle aus? Wir haben die...

News

Kosmetik fürs Kotelett: Ketchup im Falstaff-Test

Ketchup ist für hochwertige Speisen entbehrlich, kann aber schlecht zubereitete oder langweilige Gerichte interessant machen. Falstaff hat das Angebot...