»Wir wollen Lust auf Kunst machen«

© James Francis Gill, »three faces of marilyn«, 2014, Serigraphie auf Bütten, signiert, 70x110cm, Galerie Bethge, Thüringen.

© James Francis Gill, »three faces of marilyn«, 2014, Serigraphie auf Bütten, signiert, 70x110cm, Galerie Bethge, Thüringen.

Bald ist es soweit: Da öffnet erstmals im Messzentrum Salzburg die ART Salzburg Contemporary & Antiques International ihre Pforten. Der Titel der neuen Messe ist auch gleichzeitig ihr Programm: die ART Salzburg Contemporary & Antiques International legt ihren Fokus zum einen auf zeitgenössische internationale Galerien und wird darüber hinaus in einem eigenen Segment eine exquisite Auswahl von Antiquitäten präsentieren.

Johanna Penz bringt mit der ART Salzburg Contemporary internationale Kunst in die Mozartstadt.

Johanna Penz bringt mit der ART Salzburg Contemporary internationale Kunst in die Mozartstadt.

© www.guentheregger.at

© Christopher Corso, Liquid Gravity, 2016, Öl auf Leinwand, 100x30 cm, Galerie an der Pinakothek der Moderne - Barbara Ruetz, München.

Kunst unter die Leute bringen

Veranstalterin des neuen Kunstmessenformats ist die ART Kunstmesse GmbH aus Innsbruck, die bereits seit über zwanzig Jahren sehr erfolgreich im Kunstmessegeschäft tätig ist. Deren geschäftsführende Gesellschafterin Johanna Penz, eine vielfach ausgezeichnete Entrepreneurin, war auch schon Gründerin der ART Innsbruck, einer ebenfalls international ausgerichteten Kunstmesse, die jedes Jahr aufs Neue durch Besucherrekorde und exzellente Verkaufszahlen von sich reden macht und im Jänner des nächsten Jahres bereits ihre 22. Auflage erleben wird. Die erfahrene Messemacherin freut sich nach der relativ kurzen, aber davor um so intensiveren Vorbereitungszeit jedenfalls schon sehr auf den Launch der neuen Salzburger ART. »Kunst muss unter die Leute, und am Besten zu ihnen nach Hause. Das war immer schon unser Leitgedanke«, erklärt Penz. »Genau das ist uns in Innsbruck, das ja eher mit Bergen und Sport und viel weniger mit Kunst in Verbindung gebracht wird, wirklich wunderbar gelungen. In Salzburg, das ja per se eine Kunststadt ist, möchten wir jetzt ebenfalls mit einem Angebot punkten, das junge Kunstinteressierte wie erfahrene Sammler/innen gleichermaßen anspricht und zudem Menschen anlockt, die eher selten in Galerien anzutreffen sind und vielleicht noch gar nie ein Kunstwerk gekauft haben. Wir wollen also ganz klar auch Lust auf Kunst machen.«

© Kim Hee Kyung, Bloom, 2016, Hanji (Korean Paper), 80×80×8 cm, gallery artpark, Karlsruhe.

Spannende Ausstellerliste

Das Angebot der ersten ART Salzburg Contemporary & Antiques International ist jedenfalls vielfältig: Die Kahn Gallery aus London zeigt beispielsweise Fotoarbeiten von Christine Flynn und Pop Art von Joseph, die Galerie Reitz aus Köln Skulpturen von Armin Göhringer und Ölbilder von Renata Tumarova, die Werkkunstgalerie aus Berlin Collagen und Malerei von Gerlach B. Bommersheim, die Galerie Depelmann aus Langenhagen/Hannover Exponate der österreichischen Künstlerin Maria Moser, die Galerie Art Felicia aus Liechtenstein Objekte von Anke Eilergerhard und Bilder von Roman Träxler. Dessen unverwechselbare künstlerische Handschrift ziert im Übrigen auch das Key Visual der neuen Messe. Auf der Ausstellerliste der neuen ART Salzburg Contemporary & Antiques International finden sich weiters die Galerie an der Pinakothek der Moderne aus München, die Goodwin Gallery aus Hamburg, Kunsthandel Möller aus Neu-Isenburg sowie Antiquitäten Kral aus Hörsching, der wunderschöne Stücke von Gerhild Diesner und Oskar Mulley nach Salzburg bringen wird.

Mit einer besonders hochkarätigen Schau wartet außerdem die Baha Fine Art Galerie aus Wien auf. Die für ihre einzigartige Hundertwasser- und Helnwein-Sammlung bekannte Galerie stellt exklusiv für Salzburg eine reizvoll kontrastive Porträtschau mit Werken von Friedensreich Hundertwasser, Gottfried Helnwein und des deutschen Pop Art Realism Malers Sebastian Krüger zusammen.

© Maria Moser, Transform, 2013, Öl auf Leinwand, signiert, 60x90 cm, Galerie Depelmann, Langenhagen.

Salzburg im Fokus

Als eine Hommage und Referenz an den neuen Messestandort ist auch das »Salzburg Special« zu sehen, das die Galerie artdepot aus Innsbruck/Kitzbühel im Auftrag der ART Salzburg Contemporary & Antiques International ausrichten wird. Dieses erste »Salzburg Special« wird dem aus Salzburg stammenden Grenzgänger-Künstler Jakob Gasteiger gewidmet sein, dessen überaus eindrückliche, zwischen Skulptur, Malerei und Grafik changierenden Werke erst vor wenigen Monaten im Salzburg Museum ausgestellt waren. Gasteiger legt den Fokus in seiner Kunst vor allem auf die Entstehungsprozesse, so lotet er immer wieder neue (Be-)Handlungsmöglichkeiten aus, woraus dann meist überaus haptisch anmutende Bilder erstehen. Für Messemacherin Johanna Penz ist Jakob Gasteiger als erster Salzburg Special-Künstler jedenfalls ein richtiger Glücksfall. »Gasteigers Kunst will sich partout nicht festlegen lassen, sie reizt das Mögliche und vermeintlich Unmögliche aus, ist grenzüberschreitend und wirkt doch gleichzeitig so selbstverständlich. Das entspricht ganz unserer ART-Philosophie. Denn genau so sollen uns auch unsere Besucher/innen wahrnehmen.«

INFO

ART Salzburg Contemporary & Antiques International
Termin: 22. – 25. Juni 2017
Öffnungszeiten: Donnerstag 11–19 Uhr, Freitag 11 – 21 Uhr, Samstag 11 – 19 Uhr, Sonntag 11 – 18 Uhr
Ort: Halle 1 – Messezentrum Salzburg, Am Messezentrum 1, A-5020 Salzburg
www.art-salzburg-contemporary.com

Mehr zum Thema

News

Top 10: Tipps gegen den Silvester-Kater

Wenn Sie diese Hinweise beachten, beginnt das neue Jahr nicht mit Kopfschmerzen und Übelkeit.

News

Kein Kater danach... aber wie?

Auf eine feuchtfröhliche Nacht folgt häufig Katerstimmung. Dann wird aufs »Reparaturseidl«, das Katerfrühstück und auf Kaffee gesetzt. Doch was hilft...

News

»Stille Nacht«: Ein Lied für die Welt

Am 24. Dezember 2018 wurde das berühmte Weihnachtslied »Stille Nacht! Heilige Nacht!« 200 Jahre alt. Die Geschichte eines »Hits«, der von Salzburg aus...

News

Top 10 Filme für Wein-Fans

Zu diesen zehn Filmen können Sie sich während dem Corona-Lockdown gemütlich zu Hause ein Glas Wein einschenken.

News

Wissenschaft: Abwarten und Tee trinken

Tee und teeähnliche Getränke stehen für Wärme, Wohlbefinden und Achtsamkeit. Vielen werden zudem gesundheitsfördernde Wirkungen zugesprochen. Doch das...

News

Teatime: Geschichte und Wissenswertes

Was wären die Briten ohne ihren geliebten Tee? Kaum eine Nation auf der Welt trinkt so viel davon, von hier stammen der Afternoon Tea und so köstliche...

News

»Le Creuset« verzaubert mit Harry Potter Kollektion

Speisen wie die Zauberschüler in der großen Halle: »Le Creuset« bringt mit der neuen Harry Potter Limited Edition Magie in die Küche.

News

Eventtipps: Wein am Wasser, Wein am Pool

Spannende Weinverkostungen mit aufstrebenden Winzern bei Donauschifffahrten sowie am Pool in der Wiener Pratersauna.

News

Letzte freie Tickets sichern: »Taste Kitchen« am Donaukanal

Am 29. Juli 2021 serviert Juan Amador ein Drei-Gänge-Menü als Street-Food beim »taste! Food Market« am Donaukanal – Restplätze sind noch verfügbar....

News

Kärnten: Kunstvolle Sommerfrische am »Kleinsasserhof«

Von 14. bis 16. Juli gibt Künstler TOMAK ein Gastspiel in Spittal an der Drau. Genussvoller Höhepunkt ist eine Performance mit Dinner, die auch...

News

»Sound of Wine« gastiert bei der Domäne Wachau

Am 7. August werden in Clubbing-Atmosphäre Weine von Top-Weingütern direkt vor dem Kellerschlössl des Wachauer Spitzenweinguts verkostet.

News

»Gaisberg Uncorked«: Eventreihe im Straßertal

Pop-Up-Heuriger, Poetry-Slams, Weinberg-Führungen: 16 Winzer laden in das niederösterreichische Straßertal und bieten ein Programm rund um Wein und...

News

»Facettenreich«: Hospitality als Schlüssel zum Erfolg

Hospitality und Guest Experience sind die Themen der Stunde – deshalb lädt man am 8. Juni live in Wien und online zum Austausch beim Forum.

News

Spitzenwinzer laden zur »Pop-Up Tour de Vin«

Am Pfingstwochenende öffnen 29 Traditionsweingüter ihre Hof- und Kellertüren und präsentieren erstmals die Weine aus dem Jahrgang 2020.

News

Restart per Livestream: Drei Branchen, eine Mutmacher-Party

Gastronomie, Comedy und Partymusik sind vereint in einer Online-Party, die am 21. Mai 2021 steigt. Die Top-Köche Alexander Herrmann, Tobias Bätz und...

News

»Pitch & Pack« Start-up-Day als neues Netzwerk-Event

Call an Food-Start-ups und Lebensmittel-Direktvermarkter: Am 1. Juni 2021 bekommen alle Teilnehmenden Informationen, um ihre Produktidee nachhaltig...

News

Erstes food & mind Festival findet virtuell statt

»Seasons Change«: Der Brandstätter Verlag lädt am 24. April zu einem Online-Zukunfts-Symposium – unter anderem mit Haya Molcho und Paul Ivić.

News

Eventtipp: Wine & Dine im Wiener »Stuwer«

Mario Schneider veranstaltet mit dem Weingut Thüringer aus Paasdorf am 1. Oktober 2020 die Veranstaltung. Sieben Gänge mit jeweils korrespondierenden...

News

Die besten Weine Österreichs in Eisenstadt

Beim »SALON UNCORKED« werden die besten Weine der Bundesmeisterschaft vorgestellt. Begleitet von einem Fünf-Gänge-Menü können 17 SALON-Sieger...

News

Fünfuhrtee mit Gin in der Wiener »Tür 7«

Die »Tür 7« lädt jeden Donnerstag zur »Hendrick’s Gin Five O’Clock Tea Time«. Für die Heimfahrt steht dann das Gin-Taxi zur Verfügung.