»Wir sind ein Team, egal ob geschäftlich oder privat«

Petra Lucas führt gemeinsam mit ihrem Mann Oliver das »grace« in Wien. ­Privates und Berufliches zu ­trennen, war vor allem zu Beginn kein leichtes Unterfangen.

© Nikola Milatovic

Petra Lucas führt gemeinsam mit ihrem Mann Oliver das »grace« in Wien. ­Privates und Berufliches zu ­trennen, war vor allem zu Beginn kein leichtes Unterfangen.

Petra Lucas führt gemeinsam mit ihrem Mann Oliver das »grace« in Wien. ­Privates und Berufliches zu ­trennen, war vor allem zu Beginn kein leichtes Unterfangen.

© Nikola Milatovic

Bei Oliver und Petra Lucas war die Trennung von Privatem und Beruflichem anfangs kein leichtes Unterfangen. Das Ehepaar eröffnete im Juni 2016 in Wien sein erstes gemeinsames Restaurant namens »grace«. Oliver Lucas ist Koch, Petra zu 50 Prozent Geschäftsführerin, Restaurantleiterin und für das Backoffice verantwortlich. »Wir sind beide sehr freizeitliebend und waren damit auch bereits vor der Selbstständigkeit sehr streng. Ganz trennen kann man Berufliches von Privatem wohl trotzdem nie«, erzählt Lucas. Genau wie Ilona Scholl kann sich aber auch Lucas eine Selbstständigkeit ohne ihren Mann nicht vorstellen: »Wir sind ein Team, egal ob geschäftlich oder privat, und das kommunizieren wir auch so. Obwohl der Genuss bei uns im ›grace‹ natürlich im Vordergrund steht, spielt das ganze Drumherum trotzdem eine wichtige Rolle – und ich bin ein Teil davon.«

»Was mir persönlich sehr hilft, sind meine zwei Stunden Auszeit pro Tag für Yoga und ein gutes Buch.«
Petra Lucas, Geschäftsführerin und Restaurantleiterin »grace«

»Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau.« Bei Petra und Oliver Lucas trifft dieses Sprichwort zu.

© Nikola Milatovic

Agnes Goldmann, Beziehungscoach und Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Familienunternehmen, spricht in diesem Fall von Rollenklarheit: Wer ist wofür verantwortlich, wer wann entscheidungsbefugt? Und was macht die Unternehmensstruktur mit uns als Mann und Frau? Wer hat in der Beziehung die Hosen an – und wer im Unternehmen? Sobald sich beide Partner über ihre Rolle im Unternehmen und in der Beziehung im Klaren sind, sprich: jeder am richtigen Platz ist, es eine funktionierende Kommunikation gibt und Prozesse und Entwicklungen regelmäßig reflektiert und bei Bedarf adaptiert werden, können Familienunternehmen laut Goldmann eine enorme Kraft entwickeln. »Die größte Herausforderung ist, dass man in die Situation hineinrutscht und sich nicht bewusst anschaut, welche Chancen und Risiken sie mit sich bringt – sowohl für die Beziehungs- als auch für die Unternehmens-ebene«, erklärt Goldmann.

»Die Zusammenarbeit braucht klare Regeln: Wann wird über Berufliches geredet, wann fängt die private Zeit an?«
Agnes Goldmann, Beziehungscoach

Oft sei Paaren auch gar nicht bewusst, dass sie plötzlich ein Familienunternehmen sind. Viele glauben, das »gelte« nur, wenn man ein Unternehmen übernommen hat. Um Konflikte zu umgehen, sollten daher bereits im Vorfeld gewisse Spielregeln und Rahmenbedingungen definiert werden, die klar aufzeigen, wer welche Freiräume hat und welche Punkte abgesprochen werden müssen. Vor allem zu Beginn sollte alles angesprochen und ausdiskutiert werden, so mühsam es auch sein mag. »Besser, man merkt schnell, dass etwas anders ist, als man es sich vorgestellt hat, als sich dem Partner zuliebe zu verbiegen«, so Goldmann.

www.grace-restaurant.at

Artikel aus Falstaff Karriere 04/17.

MEHR ENTDECKEN

  • 06.10.2017
    Frauenpower: Ilona Scholl über ihr »tulus lotrek«
    Lange Zeit galt der Spruch: »Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau.« Das ist in der Gastronomie heute nur noch bedingt...
  • 19.09.2016
    Bachls Restaurant der Woche: Grace
    Finest Dining in Wieden: Der ehemalige Souschef des »Steirerecks« machte sich mit seiner Frau selbständig und übernahm ein altes Gasthaus...
  • Restaurant
    Grace
    1040 Wien, Österreich
    Punkte
    91
    3 Gabeln
  • 06.08.2017
    Eveline Wild: Spagat zwischen Küche, Fern­sehen und Kinderzimmer
    Eveline Wild ist eine Patissière, die den Erfolg seit Langem am Köcheln hält. Karriere war mit ihr im Gespräch über Frauen an der Macht.
  • 11.08.2017
    Lisl Wagner-Bacher: Karriere und Familie sind vereinbar
    Lisl Wagner-Bacher ist seit langem erfolgreich in der Branche, die Familie blieb jedoch immer an erster Stelle für die Köchin. Ihr Geheimnis...

Mehr zum Thema

News

Gewinnspiel: Das LOFT Gutscheine für ein HAPPY END 2020

Schenken Sie Ihren Liebsten einen unvergesslichen Moment über den Dächern Wiens. Als »Vorgeschmack« verlosen wir ein Dinner im »Das LOFT« für Zwei.

Advertorial
News

Gewinnspiel: iSi Culinary unterstützt Gastronomie-Betriebe

Mediale Reichweite, ein Werbekostenzuschuss und eine öffentliche Plattform, um seinen Betrieb zu präsentieren und Gäste zu gewinnen – damit fördert...

Advertorial
News

Top 10 Spareribs in Wien

Aromatisch mariniert, perfekt gegrillt bis das Fleisch fast vom Knochen fällt – an diesen Adressen werden Ripperl in Top-Qualität geboten.

News

Corona: Neue Gastköche für das »Ikarus« im Hangar-7

Die ursprünglich geplanten, internationalen Spitzenköche können aufgrund der Pandemie nicht nach Salzburg kommen. Es gibt aber ein nicht minder...

News

Stay local or go global: »Lampl Stube«

Was wäre das Leben ohne Genuss? Wenn das Herz für die gehobene Gastronomie schlägt, dann ist man im Gourmetrestaurant »Lampl Stube« in Kastelruth...

Advertorial
News

Man isst auch mit den Ohren

GEWINNSPIEL: Dinner für zwei im »Steirereck«. Nicht nur hervorragendes Essen und zuvorkommendes Service sind wichtig. Die Raumakustik ist...

Advertorial
News

Gutschein-Aktion soll Gastronomen helfen

Mit VORFREUDE.KAUFEN werden Gäste mobilisiert, ihre Gastgeber jetzt mit dem Kauf von Gutscheinen zu unterstützen.

News

Auswärts Essen mit Klaus Mühlbauer

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Hutmacher Klaus Mühlbauer verrät seine Lieblingslokale und was...

News

Wien: Feuerdorf wird zur Churrascaria

Zum Saison-Finale werden in den Mini-Chalets am Donaukanal bis zum 22. März Grill-Spezialitäten aus Brasilien angeboten.

News

Huth übernimmt »Jamie Oliver« in Wien

Das erfolgreiche Gastronomen-Paar Gabriele und Robert Huth übernimmt den Standort in der Wiener Innenstadt. Mit leicht adaptiertem Konzept wird am 1....

News

Auswärts Essen mit Eva Poleschinski

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Designerin Eva Poleschinski verrät ihre Lieblingslokale und was...

News

Rätsel um Lebensmittelvergiftung im »RiFF«

Das spanische Sternerestaurant von Bernd Knöller kämpft derzeit mit den Folgen einer Lebensmittelvergiftung. Von 18 Betroffenen ist eine Frau...

News

Thomas Hofer zaubert im »Culinariat by Bergergut«

FOTOS: Mühlviertler Küche auf ungeahntem Niveau, sensationelle Bierbegleitung und ein Küchenchef, der seine Gäste zu überraschen weiß.

News

Event-Cuisine: Ganz großes Kino

Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

News

»Das Schick«: Schweinefuß-Praline mit Ausblick

Das Haubenrestaurant verwöhnte bei seinem Degustationsmenü mit steirisch-spanischen Spezialitäten und edler Weinbegleitung – der Panoramablick über...

News

Top-Asiaten in Österreich

Die Zeit der beliebigen Sushi-Buden und »Chinesen ums Eck« ist lang vorbei. Inzwischen erhalten Restaurants wie der Edeljapaner »Shiki« in Wien sogar...

News

Neue App für kürzere Wartezeiten im Restaurant

Ein Wiener Start-up will mit »getsby« lästige Wartezeiten im Restaurant verringern. Mit der App kann nach dem Essen einfach aufgestanden und gegangen...

News

Philigrane Schätze im Herbst

Das Restaurant »Philigrano« im ersten Wiener Gemeindebezirk präsentiert rechtzeitig zur Herbstzeit nicht nur seinen neuen Gastraum, sondern auch eine...

Advertorial
News

Thomas Altendorfer über Qualität und seine Mitarbeiter

Multi-Gastronom Thomas Altendorfer bringt seine Leidenschaft für die Branche mit einzigartigen Restaurantkonzepten zum Ausdruck.

Advertorial
News

»Dstrikt Steakhouse«: Meat & Greet

Im »Dstrikt Steakhouse« des »The Ritz-Carlton, Vienna« wird Fleischeslust nach New Yorker Vorbild auf hohem Niveau zelebriert.