Winzer im Zwist mit dem Dorfpfarrer

Blick von den Weingärten auf Mörbisch, im nördlichen Burgenland.

© Shutterstock

Blick von den Weingärten auf Mörbisch, im nördlichen Burgenland.

Blick von den Weingärten auf Mörbisch, im nördlichen Burgenland.

© Shutterstock

Winzer und Ex-EAV Mitglied Günther Schönberger wandte sich in einem offenen Brief an Pfarrer Johannes Salzl der Pfarre Mörbisch, um die Rodung seiner ehemals gepachteten Weingärten zu verhindern. Schönberger, der gemeinsam mit seiner Frau ein Weingut besitzt, pachtete seit 1996 verschiedene Weingärten der katholischen Pfarre in Mörbisch. Obwohl aufgrund der wirtschaftlichen Situation und unvorhergesehener Natureinflüsse wie Frost und Fäulnis die Pacht nicht immer pünktlich bezahlt werden konnte, gab es in den 21 Jahren der Zusammenarbeit keine erwähnenswerten Differenzen zwischen Pfarre und Weingut. 

Nachdem im September 2017 zwei Pachtverträge ausliefen, wurde Schönberger im Namen der Kirche vom Bezirksgericht aufgefordert, die beiden Weingärten Kräften und Oberer Seeacker zu roden. Trotz des Einspruchs von Schönberger konnte der Pachtvertrag nicht verlängert werden, da sich die Pfarre dagegen aussprach. Die Weine vom Weingut Schönberger überzeugten bereits bei nationalen und internationalen Verkostungen. Bei der Falstaff Burgunder Trophy 2017 wurde der Seeacker Chardonnay 2015 mit 92 Punkten ausgezeichnet. Der Blaufränkisch Kräften 2012 erzielte im Falstaff Rotweinguide 91-93 Punkte.

Günther Schönberger vor der Kirche in Mörbisch.
Günther Schönberger vor der Kirche in Mörbisch.

© Schoenberger

Schönberger betont, dass die beiden Weingärten, die nun gerodet werden sollen, mehr als 30 Jahre alt sind und eine sehr gute Qualität bringen. Für ihn würde die Rodung eine Kulturschande darstellen, da alte Rebbestände weltweit gesucht werden würden und Mörbisch ein Ort ist, der eine Jahrhunderte alte Weinbautradition hat, die erhalten werden müsste. Zudem stellt der Weinbau die Lebensgrundlage für Schönberger da. Auch für vier weitere gepachtete Hektar wird der Pachtvertrag in den nächsten Jahren auslaufen. Schönberger erwartet das selbe Vorgehen des Dorfpfarrers.

Pfarrer Johannes Salzl stand bisher noch für kein Statement zu dem offenen Brief zur Verfügung. 

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 3 Trends für die Wein-Zukunft

Nachhaltigkeit ist DAS Zukunftsthema schlechthin. Kühlere Lagen, Begrünung, alternative Rebsorten sind die Top-Trends.

News

Wein aus Österreich: Bio-Boom in den 2010er-Jahren

40 Jahre Falstaff: der ökologische Weinbau boomte in den vergangenen zehn Jahren. Eine gute Basis für die Zukunft – denn auch hierzulande wird der...

News

Wein zu Pasta: Das passt zu Ravioli mit Fleischfüllung

Die italienische Küche kennt unzählige Pasta­varianten. Je nach Sauce und Zubereitung braucht es unterschiedliche Begleiter. Die Falstaff...

News

VDP-Präsident Christmann: Schutzgemeinschaften sollen klassifizieren

Die Neuordnung der Qualitätspyramide für den deutschen Wein ist auf der Zielgeraden. Konfliktpotenzial gibt es allerdings noch reichlich.

News

Jahrgang 2020: Weinjahr der Gegensätze in Österreich

Eine erste Analyse des Jahres 2020 verspricht animierend frische Weiße, fein ausgewogene Rote und manche süße Rarität.

News

Teil 2 Bordeaux 2018: Die Besten aus Sauternes und Barsac

Hohe Bewertungen gab es für Château d’Yquem und Château Suduirau bei der Arrivage-Verkostung des Jahrgangs 2018 im Sauternes und Barsac.

News

Penfolds bringt kalifornische Weine auf den Markt

Das australische Weingut Penfolds stellt vier neue Weine mit Trauben aus den amerikanischen Regionen Paso Robles, Napa und Sonoma vor.

News

Corona: Die VieVinum wird auf 2022 verschoben

Trotz aller Energie, die in ein innovatives Sicherheitskonzept investiert wurde, muss die österreichische Wein-Leitmesse für dieses Jahr abgesagt...

News

Moët & Chandon: Neues Design für Impérial Flasche

FOTOS: Legendäre Luxusmarke erstrahlt im neuen Design: Gemeinsam mit der gefeierten Künstlerin »Yoon« präsentiert Moët & Chandon die neue Limited...

News

Wein aus Sizilien: Tanz auf dem Vulkan Ätna

Der Ätna spuckt nicht nur aktuell wieder Feuer, er gilt auch als Hotspot der Weinbaugebiete Italiens. Die Weinregion Etna bietet die Grundlage für...

News

Top 8 Weinempfehlungen zu Hering

Zum Start in die Fastenzeit steht bei vielen der beliebte Heringsschmaus auf dem Programm: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten...

News

Valpolicella mit erster digitaler Veranstaltung

Valpolicella geht online mit der ersten vollständig digitalen Veranstaltung eines Konsortiums und setzt somit innovative Schritte.

Advertorial
News

Buchtipp: Fassenacht-Krimi von Andreas Wagner

Der Winzer, Historiker und Autor nimmt den Leser mit auf eine Reise in einen tödlichen Karnevals-Trubel in Rheinhessen: »Winzerschuld«.

News

Die Sieger der Vulkanland-Trophy 2021

Die Weine der südöstlichen Steiermark steuern klar auf Erfolgskurs: Das bestätigt die Falstaff »Vulkanland Steiermark DAC Trophy 2021«, bei der...

News

Bordeaux Arrivage 2018 - Ein Traumjahrgang im Test

Trotz Corona konnte Falstaff die eben gefüllten Spitzen-Weine verkosten und bewerten. Die Arrivage-Serie beginnt mit Fabel-Bewertungen im Médoc.

News

Ornellaia & Sassicaia – Bolgheri 2018 im Test

Von den beiden bekanntesten Weinen aus Bolgheri an der toskanischen Küste wurden in diesen Tagen der aktuelle Jahrgang – 2018 – präsentiert. Wie sind...

News

Wien: Heuriger im Schloss Schönbrunn geplant

Da internationale Touristen Corona-bedingt ausbleiben, wollen die Betreiber den Wienern ab Herbst traditionelle Heurigenkultur bieten.

News

Mangia bene, ridi spesso, ama molto

Der Tipp für das Valentinsdinner zuhause: Das Valentinsgenusspaket von Mionetto Prosecco und Risottomio.

Advertorial
News

DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

Wegen des Riesen-Erfolgs der Weihnachtsauktion kommen auch zu Ostern kostbare Weine und Spirituosen bei dem Auktions-Experten Dorotheum unter den...

News

Wiens erster Dachweingarten ist gepflanzt

Auf dem Dach eines »Sozialbau«-Hauses in der Seestadt entsteht ein kleiner Weingarten. Den Wein soll Spitzenwinzer Rainer Christ machen.