Winzer im Zwist mit dem Dorfpfarrer

Blick von den Weingärten auf Mörbisch, im nördlichen Burgenland.

© Shutterstock

Blick von den Weingärten auf Mörbisch, im nördlichen Burgenland.

Blick von den Weingärten auf Mörbisch, im nördlichen Burgenland.

© Shutterstock

Winzer und Ex-EAV Mitglied Günther Schönberger wandte sich in einem offenen Brief an Pfarrer Johannes Salzl der Pfarre Mörbisch, um die Rodung seiner ehemals gepachteten Weingärten zu verhindern. Schönberger, der gemeinsam mit seiner Frau ein Weingut besitzt, pachtete seit 1996 verschiedene Weingärten der katholischen Pfarre in Mörbisch. Obwohl aufgrund der wirtschaftlichen Situation und unvorhergesehener Natureinflüsse wie Frost und Fäulnis die Pacht nicht immer pünktlich bezahlt werden konnte, gab es in den 21 Jahren der Zusammenarbeit keine erwähnenswerten Differenzen zwischen Pfarre und Weingut. 

Nachdem im September 2017 zwei Pachtverträge ausliefen, wurde Schönberger im Namen der Kirche vom Bezirksgericht aufgefordert, die beiden Weingärten Kräften und Oberer Seeacker zu roden. Trotz des Einspruchs von Schönberger konnte der Pachtvertrag nicht verlängert werden, da sich die Pfarre dagegen aussprach. Die Weine vom Weingut Schönberger überzeugten bereits bei nationalen und internationalen Verkostungen. Bei der Falstaff Burgunder Trophy 2017 wurde der Seeacker Chardonnay 2015 mit 92 Punkten ausgezeichnet. Der Blaufränkisch Kräften 2012 erzielte im Falstaff Rotweinguide 91-93 Punkte.

Günther Schönberger vor der Kirche in Mörbisch.
Günther Schönberger vor der Kirche in Mörbisch.

© Schoenberger

Schönberger betont, dass die beiden Weingärten, die nun gerodet werden sollen, mehr als 30 Jahre alt sind und eine sehr gute Qualität bringen. Für ihn würde die Rodung eine Kulturschande darstellen, da alte Rebbestände weltweit gesucht werden würden und Mörbisch ein Ort ist, der eine Jahrhunderte alte Weinbautradition hat, die erhalten werden müsste. Zudem stellt der Weinbau die Lebensgrundlage für Schönberger da. Auch für vier weitere gepachtete Hektar wird der Pachtvertrag in den nächsten Jahren auslaufen. Schönberger erwartet das selbe Vorgehen des Dorfpfarrers.

Pfarrer Johannes Salzl stand bisher noch für kein Statement zu dem offenen Brief zur Verfügung. 

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

»WINE in the CITY«: Neu in Wiener Neustadt

Am 18. Mai verwandelt sich der Hauptplatz von Wiener Neustadt in eine Weinstraße. Den Startschuss zum Genussevent gibt Bürgermeister Klaus...

News

Burgund: So gut, so begehrt, so teuer wie nie

Die Preise für Weine aus dem Burgund legen jedes Jahr zu, Spitzenerzeugnisse eilen bei Auktionen von Rekord zu Rekord. Kurzum: Die Weine waren noch...

News

Erschwingliche Klassiker: Wein & CO startet mit »Hauswein & Co.«

Die renommierte Kette möchte mit der neuen Weinlinie zum »einfachen Genuss« einladen. Die Weine seien »unkompliziert und machen Spaß«.

News

Weinnation USA: Best of Napa Valley

Das vergleichsweise kleine, aber sehr dynamische Anbaugebiet ist Motor und Synonym für amerikanische Weinkultur.

News

Peter Dolles Grauburgunder zum besten österreichischen Wein gekürt

Bei der »Frankfurt International Wine Trophy« wurde der »Grauburgunder Symbiose« vom Weingut Peter Dolle mit »Großem Gold 2022« und als »Bester...

News

Auf zum Wein!

Das ist das Motto des heurigen Sommers. Denn Österreichs Weingebiete haben für jeden das richtige Urlaubsprogramm parat. Natürlich immer mit dabei:...

Advertorial
News

Schlossquadrat-Trophy 2022: Großes Finale am 10. Mai

In Wien rittern sechs Finalisten um den Sieg bei Österreichs beliebtestem JungwinzerInnen-Wettbewerb. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!

News

»Veloce«: Riedel bringt maschinelle Gläser auf den Markt

Traditionshersteller Riedel setzt mit seiner neuen Serie auf Leichtigkeit aus maschineller Herstellung in großer Stückzahl.

News

Bortolomiol – Hundert Jahre Blick in die Zukunft

Vor hundert Jahren kam Giuliano Bortolomiol zur Welt. Dieses Jubiläum wird heuer gebührend gefeiert und sein visionärer Geist mit der Founder...

Advertorial
News

Fanny Marie Salomon gründet »Fine Ladies of Wine«

Girls just wanna have wine! Falstaff sprach mit Winzerin und Unternehmerin Fanny Marie Salomon über ihr Herzensprojekt »Fine Ladies of Wine«, ob...

News

»Wine Photographer of the Year 2022«: Die Siegerfotos

Der britische Fotograf Jon Wyand hat den Preis »Errazuriz Wine Photographer of the Year« gewonnen. Hier sehen Sie seine Fotos und die der anderen...

News

»R&BAR«: Neue Weinbar in Wien

Naturwein-Liebhaber aufgepasst: Mit der »R&BAR« bekommt Wien nicht nur eine neue Weinbar, die zum gemütlichen Verkosten einlädt – sie beherbergt auch...

News

Mittelkärntner Winzer präsentieren gemeinsame Weinbox

Die Weingüter Georgium, Vinum Virunum, Karnburg und Taggenbrunn machen gemeinsame Sache.

News

Domäne Wachau – zugänglich, charmant und authentisch

Das Dürnsteiner Weingut fängt die Wachau in all ihren Schattierungen ein. Mit ihrer exzellenten »Wachau Classic Serie« ist es im österreichischen...

Advertorial
News

Quinta do Noval und Taylor's präsentieren neuen Portwein

Die beiden Weingüter Quinta do Noval und Taylor's Quinta de Vargellas stellen ihren neuen Jahrgang des Vintage Ports 2020 vor.

News

Château TrotteVieille weiht neues Kellergebäude ein

Ein Neubau im Retro-Look, aber voller ausgeklügelter Kellertechnik.

News

Spitzen Soave

Pieropan weiht nach fünf Jahren Bauzeit die neue Kellerei in Soave ein. Falstaff war vor Ort, um sich ein Bild von dieser architektonischen...

News

Moët Hennessy goes Rosé

Zwei komplett unterschiedliche Weingüter, zwei diametral verschiedene Herangehensweisen. Und doch verbindet die provenzalischen Rosé-Produzenten...

News

Gewinnspiel: 10 x Miss Rósy Wermut gewinnen

Herzlich Willkommen am Familienweingut Strohmaier. Ein Betrieb der Qualität, Vielfalt und Persönlichkeit vereint.

Advertorial
News

Wiens erster Dachweingarten ist gepflanzt

Auf dem Dach eines »Sozialbau«-Hauses in der Seestadt entsteht ein kleiner Weingarten. Den Wein soll Spitzenwinzer Rainer Christ machen.