Winzer im Zwist mit dem Dorfpfarrer

Blick von den Weingärten auf Mörbisch, im nördlichen Burgenland.

© Shutterstock

Blick von den Weingärten auf Mörbisch, im nördlichen Burgenland.

© Shutterstock

Winzer und Ex-EAV Mitglied Günther Schönberger wandte sich in einem offenen Brief an Pfarrer Johannes Salzl der Pfarre Mörbisch, um die Rodung seiner ehemals gepachteten Weingärten zu verhindern. Schönberger, der gemeinsam mit seiner Frau ein Weingut besitzt, pachtete seit 1996 verschiedene Weingärten der katholischen Pfarre in Mörbisch. Obwohl aufgrund der wirtschaftlichen Situation und unvorhergesehener Natureinflüsse wie Frost und Fäulnis die Pacht nicht immer pünktlich bezahlt werden konnte, gab es in den 21 Jahren der Zusammenarbeit keine erwähnenswerten Differenzen zwischen Pfarre und Weingut. 

Nachdem im September 2017 zwei Pachtverträge ausliefen, wurde Schönberger im Namen der Kirche vom Bezirksgericht aufgefordert, die beiden Weingärten Kräften und Oberer Seeacker zu roden. Trotz des Einspruchs von Schönberger konnte der Pachtvertrag nicht verlängert werden, da sich die Pfarre dagegen aussprach. Die Weine vom Weingut Schönberger überzeugten bereits bei nationalen und internationalen Verkostungen. Bei der Falstaff Burgunder Trophy 2017 wurde der Seeacker Chardonnay 2015 mit 92 Punkten ausgezeichnet. Der Blaufränkisch Kräften 2012 erzielte im Falstaff Rotweinguide 91-93 Punkte.

Günther Schönberger vor der Kirche in Mörbisch.
Günther Schönberger vor der Kirche in Mörbisch.

© Schoenberger

Schönberger betont, dass die beiden Weingärten, die nun gerodet werden sollen, mehr als 30 Jahre alt sind und eine sehr gute Qualität bringen. Für ihn würde die Rodung eine Kulturschande darstellen, da alte Rebbestände weltweit gesucht werden würden und Mörbisch ein Ort ist, der eine Jahrhunderte alte Weinbautradition hat, die erhalten werden müsste. Zudem stellt der Weinbau die Lebensgrundlage für Schönberger da. Auch für vier weitere gepachtete Hektar wird der Pachtvertrag in den nächsten Jahren auslaufen. Schönberger erwartet das selbe Vorgehen des Dorfpfarrers.

Pfarrer Johannes Salzl stand bisher noch für kein Statement zu dem offenen Brief zur Verfügung. 

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Neuer Winemaker am Weingut Esterházy

Bekannt für seine prämierten Weine übernimmt er nun die Produktionsleitung beim Weingut Esterházy: Martin Cooper.

News

Chianti meets Veltliner – VINOPTIKUM 2018

Am Freitag, 5. Oktober 2018, begegnen sich österreichische und italienische Winzergrößen und sorgen für einmalige Genussmomente.

Advertorial
News

Naturweine: Die Ruhe nach dem Sturm

Natur, Orange, Amphore: Alternativ produzierte Weine boomen. Auch in den deutschsprachigen Ländern setzen immer mehr gestandene Winzer auf die »neuen«...

News

Impressionen der Falstaff Champagnergala 2018

Die schönsten Eindrücke vom großen Falstaff Champagner-Event im Wiener Palais Ferstel – mit Fotos vom Symposium, der Verkostung, den Ausstellern und...

News

Die Gäste der Falstaff Champagnergala 2018

Beim großen Falstaff Champagner-Event im Wiener Palais Ferstel waren neben den prickelnden Kreszenzen einmal mehr die Gäste die Stars des Abends.

News

Die Sieger der Falstaff Soave Trophy 2018

Der Tenuta di Corte Ciacobbe – Soave Superiore Vigneto Runcata der Familie Dal Cero belegt Platz eins und holt sich die Soave Throphy 2018.

News

Was ist dran an der Histamin-Hysterie?

Übelkeit, Migräne, rinnender Nase und Hautrötungen – Das Spektrum der Symptome einer Histaminintoleranz ist breit. Doch was ist dran am Histamin?

News

World Champions: F.X. Pichler

Franz Xaver Pichler hat Österreich in der internationalen Weinszene bekannt gemacht. Sein Sohn Lucas tut das heute mit der gleichen familientypischen...

News

Italien: »Volcanic Wines« von Nord bis Süd

Am Ätna auf Sizilien wurden die ersten zehn Jahre der »Volcanic Wines« zelebriert. Diese Weine verbindet der vulkanische Boden und eine ausgeprägte...

News

Lageder: Ein Weingut – Drei Geschwister

Helena Lageder, die jüngste Tochter der Lageders, tritt wie bereits ihre zwei älteren Geschwister ins Familienweingut ein.

News

Gewinnspiel: Reunion setzt neue Maßstäbe für Blaufränkisch

Die beiden in Kooperation zwischen Gerhard Kracher und dem Winzerkeller Neckenmarkt vinifizierten Ausnahmeweine aus der Lage Hochberg sind von...

Advertorial
News

Kremstal DAC Rieden-Cup: Stoffige Eleganz

Das Kremstal ist Herkunft großer Grüner Veltliner und Rieslinge. Die Cupsieger kommen diesmal vom Weingut Salomon Undhof und vom Weingut Franz...

News

Umfrage: Die Lieblingsgetränke der Österreicher

Kaffee, Bier, Wein, Wasser... Welches ist ihr Lieblingsgetränk? Worauf könnten Sie gar nicht verzichten? Stimmen Sie mit!

News

Champagne: außergewöhnliche Weinlese 2018

Die heißen Temperaturen und sonnigen Tage des Sommers haben sich bezahlt gemacht: Die diesjährige Weinlese in der Champagne verspricht beste Qualität....

News

Die Wachau ist auf dem Weg zum DAC-Status

Die Winzer haben sich auf eine dreistufige Qualitätspyramide geeinigt und wollen ihre Stil-Bezeichnungen Steinfeder, Federspiel und Smaragd...

News

Die Sieger der Falstaff Burgunder Trophy 2018

Sieger der Burgunder Trophy 2018 sind unter anderem Günter und Regina Triebaumer, Georg Prieler und Andreas ­Gsellmann. Alle weiteren Sieger finden...

News

Domäne Wachau: Produktionsstätten für die Zukunft

Das größte bisherige Projekt der Domäne Wachau ist vollendet und wurde gebührend gefeiert.

News

100 Parker-Punkte für Gewürztraminer »Epokale 2009«

Erstmals konnte ein Südtiroler Wein die Höchstwertung in Robert Parker’s Wine Advocate erzielen. Zuvor hatte schon Falstaff den Wein sehr hoch...

News

Kaiserlichen Wein aus Schönbrunn ersteigern

Wer gerne einen imperialen Tropfen genießen möchte, kann derzeit eine rare Köstlichkeit aus Trauben aus dem Schönbrunner Schlosspark erwerben.

News

Genussfahrt zur Gerolsteiner Quelle

Mit österreichischen Spitzengastronomen durch das Ahrtal nach Gerolstein und über die Mosel wieder nach Hause – mit vielen genussvollen Stationen.