Clemens Reisner / Foto beigestellt
Clemens Reisner / Foto beigestellt

Wenn es einen Grund gibt, warum Clemens Reisner seinen Beruf als Winzer mit großer Leidenschaft ausübt, dann ist das die Vielseitigkeit, die die Arbeit mit sich bringt: »Man verbringt sehr viel Zeit im Weingarten und in der Natur, besucht Weinmessen in aller Welt und kümmert sich um den Verkauf der eigenen Produkte sowie um das Marketing. In welchem Job gibt es sonst so einen abwechslungsreichen Alltag?«, fragt Reisner.

Der sympathische Endzwanziger, der Praktika im Barossa Valley in Australien und in St. Émilion (Bordeaux) absolvierte, leitet seit 2010, gemeinsam mit seiner Mutter Waltraud Igler, das Traditionsweingut Hans Igler im mittelburgenländischen Deutschkreutz und hat seither für viel frischen Wind bei seinen vorwiegend roten Tröpferln gesorgt. »Einerseits ist es mir wichtig, die lange Tradition aus unserem Familienunternehmen weiterzuführen, andererseits mag ich es auch, wenn wir am Weingut auch neue Wege einschlagen«. Der Klassiker des Weinguts ist der Vulcano, ein Cuvée aus Blaufränkisch, Merlot, Cabernet Sauvignon und Zweigelt. »Unser Flaggschiff überzeugt dank seiner großen Harmonie mit viel Würze und Tannin«. Ein neueres Produkt aus dem Hause Igler ist der Ricciolino, »unsere kleine Cuvée aus Blaufränkisch, Merlot und Zweigelt«, erläutert Reisner. »Der Wein hat eine wunderbare Würze und eine leicht dunkle Frucht.«

Igler Vulcano 2012 / Foto beigestellt
Igler Vulcano 2012 / Foto beigestellt

Die ideale Ergänzung zum hochwertigen Weinsortiment ist der Schaflerhof in Deutschkreutz: Einst wurden hier Schafe gezüchtet, seit 2004 gehört der Hof der Familie Reisner-Igler, die hier unter einem imposanten schiffsrumpfähnlichen Dach ihren Barrique-Keller untergebracht hat. Doch der Keller ist mehr als bloßer Lagerraum: Während unten rund 600 Barriquefässer liegen, können auf einer eingezogenen Balustrade im Obergeschoss Degustations-Abende, Seminare und andere Events stattfinden.
 
Das vollständige VIDEO-Interview mit dem Wein & Co Winzer des Monats Jänner 2015sehen Sie HIER.

WEIN-TIPP

Weingut Hans Igler
Vulcano 2012


Das Aushängeschild des Weinguts Igler präsentiert sich mit Waldbeer- und Nougatnoten, einem kräftigen, dichten Gaumen, reifem Tannin und kompaktem Körper. Eine der großen österreichischen Rotwein-Cuvées! Prämiert mit 91 Falstaff-punkten.

Erhältlich von 2.1. bis 27.1.2015 bei WEIN & CO – Statt 24,99 mit einer Ermäßigung von -28% jetzt nur 17,99

 
(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

World Champions: Taylor’s Port

Seit der Gründung im Jahr 1692 ist das Portweinhaus Taylor’s in britischer Hand. Das färbt auf den Stil der Weine ebenso ab wie auf die bodenständige...

News

Royale Weinlieferanten: Stets zu Diensten

Seit jeher gilt es als Ehre, das englische Königshaus beliefern zu dürfen. Aber erst nach langjähriger Zusammenarbeit erhält man dafür die Royal...

News

Brunello 2015: Ein Jahrgang wie ein Kunstwerk

Mit 2015 stand in diesem Jahr in Montalcino wieder ein Fünf-Sterne-Jahrgang zur Verkostung parat. Die Hälfte der Jahresproduktion ist bereits...

News

Die Sieger der Nebbiolo Trophy 2020

Nebbiolo ist eine spät reifende Rebsorte, die im Piemont und in der Lombardei verbreitet ist. Die Top drei unter den Winzern sind das Weingut Rosso,...

News

Corona: Bordeaux en Primeur ist ausgesetzt

Der wichtigste Gradmesser für den Bordeaux-Jahrgang 2019 kann im Moment nicht stattfinden. Die Planung eines Ersatztermins ist noch nicht möglich.

News

Die Briten und der Weinhandel

Obwohl selbst nicht mit auch nur einigermaßen ernst zu nehmenden Lagen gesegnet, bestimmt England – den Seefahrern sei dank – seit inzwischen 800...

News

Die Geschichte des Claret

Viele Jahrzehnte aus der Mode, hat sich der zutiefst englische Begriff zuletzt wieder fest im Vokabular der Weinliebhaber etabliert. Aber was meinen...

News

Wein: Alles neu im Friaul

Es tut sich was zwischen Collio, Colli Orientali und Isonzo, den drei wichtigsten Weinbaugebieten in Friaul-Julisch Venetien. Von Sauvignon Blanc und...

News

Neuer Export-Rekord für österreichischen Wein

Der mengenmäßig starke Jahrgang 2018 beflügelte den Weinhandel und hob den Außenhandels-Umsatz erstmals auf über 185 Millionen Euro.

News

Falstaff 02/2020: Das Friaul genussvoll entdecken

Wir haben in unserer neuen Ausgabe die besten Tipps und Empfehlungen gesammelt. Für die Zeit nach der Corona-Krise oder einfach, um die kulinarische...

News

Britischer Wein – Tausend Jahre Tristesse

Die Geschichte des Weinbaus in England: von den Römern importiert, von den Mönchen kultiviert und vom Adel meist ignoriert – Winzer hatten es in...

News

40 Jahre Vino Nobile di Montepulciano

2020 feiert die DOCG des Vino Nobile di Montepulciano 40jähriges Jubiläum. Die Feierlichkeiten dauern das ganz Jahr über an.

News

Österreichs Rotweinsieger 2019 im Portrait

Falstaff kürte bereits zum 40. Mal die besten Rotweine des Landes aus mehr als 1400 Einreichungen. Bester Roter Jahrgang 2017 wurde Gerhard...

News

Ornellaia präsentiert den Jahrgang 2017

Weingutsdirektor Axel Heinz meisterte mit seinem Team das Hitzejahr mit Bravour. Die limitierte Künstler-Edition wurde von Tomás Saraceno...

News

ProWein 2020 findet statt, aber erst 2021

Es klingt wie Realsatire: Die Messe Düsseldorf hat bekannt gegeben, die ProWein 2020 auf 2021 zu verschieben. Für alle, die nun verwirrt sind: Die...

News

Die VinItaly 2020 wird auch verschoben

Nach der ProWein jetzt auch die VinItaly, es gibt aber schon einen neuen Termin: Die italienische Weinmesse findet von 14. bis 17. Juni statt.